Qualifizierte Führungskraft / Fachbauleiter für die Sanierung von Abscheidern oder die Sanierung von Rohren und Kanälen

Bildungszentren des Baugewerbes e. V.
In Krefeld

1.150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Krefeld
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Abscheider und Entwässerungsanlagen zu schützen und instand zu setzen ist eine technisch und wirtschaftlich anspruchsvolle Aufgabe, die viel Fachwissen und praktische Erfahrung voraussetzt.

Je nach Vorbildung ist die Ausbildung zur „Qualifizierten Führungskraft / Fachbauleiter“ für die Bereiche

Sanierung von Rohren und Kanälen oder Sanierung von Abscheideranlagen möglich.

Nach vier Grundmodulen können Sie die Ausbildung zur Qualifizierten Führungskraft / Fachbauleiter für die Sanierung von

Rohren und Kanälen oder Abscheideranlagen absolvieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Krefeld
Bökendonk 15-17, 47809, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kurszielgruppe: Absolventen der Grundkurse im Bereich Abscheider-Anlagen bzw. Rohr- und Kanaltechnik (s. auch Inhalt)

Themenkreis

Abscheider und Entwässerungsanlagen zu schützen und instand zu setzen ist eine technisch und wirtschaftlich anspruchsvolle Aufgabe, die viel Fachwissen und praktische Erfahrung voraussetzt.


Je nach Vorbildung ist die Ausbildung zur „Qualifizierten Führungskraft / Fachbauleiter“ für die Bereiche

  • Sanierung von Rohren und Kanälen
    oder
  • Sanierung von Abscheideranlagen

möglich.



Nach vier Grundmodulen können Sie die Ausbildung zur Qualifizierten Führungskraft / Fachbauleiter für die Sanierung von

  • Rohren und Kanälen
    oder
  • Abscheideranlagen

absolvieren.





Die Grundmodule für den Bereich Rohre und Kanäle beinhaltet die Kurse


Modul 1:
Fachgerechte Reinigung von Grundstücksentwässerungsanlagen in Theorie und Praxis



Modul 2:
a. Kanalbau in offener Bauweise
(Bauausführung, überwachung)
b. Grabenloser Kanalbau
(Bauausführung, überwachung)



Modul 3:
Bestandserfassung durch Kanal-TV-Inspektion (KI-Kurs)



Modul 4:
Dichtheitsprüfung nach §61 a LWG (Neubau, Sanierung, Bestand)



Die Grundmodule für den Bereich Abscheideranlagen beinhalten die Kurse


Modul 1:
Fachkunde für die Generalinspektion von Leichtflüssigkeitsabscheidern (DIN 1999-100/101)



Modul 2:
Fachkunde für die Generalinspektion von Fettabscheideranlagen (DIN 4040-100)



Modul 3:
Fachkunde für Anlagen mit weitestgehender Kreislaufführung (Anh. 49 AbwV, DIBt)


Modul 4:
Dichtheitsprüfung nach §61 a LWG (Neubau, Sanierung, Bestand)

  • Sanierungstechniken (Reparatur, Renovierung, Erneuerung)
  • Materialien und Verfahren mit / ohne DIBt-Zulassung
  • Flüssigkeitsdichte und medienbeständige Abdichtungen
  • Anforderungen nach WHG/VAwS (WHG-Fachbetrieb)
  • Ex-Schutz

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen