Red Hat Performance Tuning und System Monitoring

Protranet Institut
In München, Wien (Österreich), Stuttgart und an 8 weiteren Standorten

2.590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08003... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser viertägige Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, das Tuning von Netzwerken, Anwendungen, Modulen, Treibern sowie den Einsatz von Monitoring-Tools und Benchmarks zu vertiefen. Dabei wird auf die unterschiedlichen Wege des System-Tunings und der Kapazitätenplanung unter Red Hat Enterprise Linux, auf den Nutzwert von Open Source Benchmarking, Analyse der Systemleistung, Netzwerkleistung und Ko...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit 1, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Fischertwiete, 2, 20095, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Podbielski Str., 333, 30659, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (11)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung sind Kenntnisse auf RHCE Niveau. Eine RHCE Zertifizierung ist empfehlenswert jedoch nicht unbedingt erforderlich. Außerdem sollten Sie ausreichende praktische Erfahrung mit Linux/Unixsystemen mitbringen.

Themenkreis

Die Trainings-Schwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt.
In diesem Training sind folgende Themen vorgesehen:

>> Einführung Architektur
> Übersicht über die System-Komponenten und -Architektur mit Bezug auf die Systemleistung
> Eigenschaften von aktueller Standard PC Hardware (Performance)
> Übersetzung der Hardware-Angaben in brauchbare Informationen.
>> Monitoring
> effektive Verwendung von Monitoring-Tools
> Erfassung und Analyse von Verläufen
> Monitoring mit Red Hat Network
>> Network Kernel Crash Dumps
>> SNMP
> Grundlagen von SNMP
> Verwendung von SNMP für die Erfassung von leistungsrelevanten Daten
> Grafische Darstellung von SNMP basierend auf MRTG
>> Benchmarking
> Verwendung von Open Source Benchmark-Tools
> Benchmarking des Systems als eine Einheit
> Anwendungsspezifische Benchmark-Tools
>> Tuning
> Anpassung des Systems mittels /proc
> Tuning auf Modulebene
> Tuning von Treibern (NICs SCSI, etc.)
> Tuning der Netzwerkleistung
> Applikationstuning
> Tuning spezifischer Applikations
> Einschätzung der ext3 Performance
> Tuning von SMB/CIFS Servern
> Tuning von Compute-Servern
> Tuning von File-Servern
> Tuning von Datenbank Servern

Dieser viertägige Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, das Tuning von Netzwerken, Anwendungen, Modulen, Treibern sowie den Einsatz von Monitoring-Tools und Benchmarks zu vertiefen. Dabei wird auf die unterschiedlichen Wege des System-Tunings und der Kapazitätenplanung unter Red Hat Enterprise Linux, auf den Nutzwert von Open Source Benchmarking, Analyse der Systemleistung, Netzwerkleistung und Konfigurationen von Anwendungen eingegangen. Der Schwerpunkt wird auf Tools gerichtet, die bereits unter Red Hat Enterprise Linux und Red Hat Network zum Einsatz kommen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 1

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen