Rhetorik für den Arbeitsalltag -Der souveräne Auftritt

Adapt GmbH
In Jena

475 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03571... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Jena
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Wer möchte nicht allein durch sein sicheres Auftreten Vertrauen oder Bewunderung erzeugen, um dann auch noch mit einer gezielten Argumentation die Zuhörerschaft vollends auf seine Seite zu ziehen? In diesem Seminar arbeiten Sie effektiv an allen Bereichen des erfolgreichen Auftritts: Wortwahl, Argumentation, Körpersprache und Stimme.
Gerichtet an: Führungskräfte, Abteilungsleiter, Teamleiter, die ihr rhetorisches Vermögen festigen und optimieren wollen. Für alle, die das Reden vor Gruppen scheuen und daran arbeiten wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jena
Johannisplatz, 14, 07743, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine Voraussetzungen

Themenkreis

Zielgruppe:

Führungskräfte, Abteilungsleiter, Teamleiter, die ihr rhetorisches Vermögen festigen und optimieren wollen. Für alle, die das Reden vor Gruppen scheuen und daran arbeiten wollen.

Zielstellung:

Wer möchte nicht allein durch sein sicheres Auftreten Vertrauen oder Bewunderung erzeugen, um dann auch noch mit einer gezielten Argumentation die Zuhörerschaft vollends auf seine Seite zu ziehen? In diesem Seminar arbeiten Sie effektiv an allen Bereichen des erfolgreichen Auftritts: Wortwahl, Argumentation, Körpersprache und Stimme.


Inhalte:

Präsentationen/Vorträge

- Darstellung der Ausgangssituation: Was soll
verändert werden?

- Grundlagen für wirkungsvolles Reden

- Zuhöreranalyse-psychologische Gesichtspunkte

Die Ausarbeitung

- Gliederung und Gestaltung

- Vorteile einer bildhaften Sprache

Grundlagen für wirkungsvolles Reden

- Gebote und Tabus bei öffentlichem Auftreten

- Einsetzen von visuellen Hilfsmitteln

Der Redner und seine Zuhörer

- Überzeugen durch Souveränität, Glaubwürdig-
keit und Sympathie

- Überprüfung der eigenen Wortwahl

- Der Umgang mit dem Lampenfieber

- Umgang mit Störern

- Zwischenrufe oder aufkommende Unruhe

Wie fasziniere ich meine Zuhörer?

- Wirkung oder Spannung durch Sprechpausen

- Stimmführung und lebendige Sprechweise

- Stehgreifreden

- Einprägsame Hilfen zur Gliederung Körpersprache

- Haltung und Gestik

- Der Blickkontakt mit den Zuhörern

- Wie wirke ich auf andere?

- Vergleich von Selbst- und Fremdwahrnehmung

- Profilierung des individuellen Stils

Zusätzliche Informationen

Praktikum:

nein


Zulassung: ohne
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Konstanze Lehmann

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen