Richtige Delegation – Mehr Zeit für Chefaufgaben

DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
In Hamburg

390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Hamburg
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 06.12.2017
weitere Termine
  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    06.12.2017
    weitere Termine
Beschreibung


Gerichtet an: Führungskräfte, die ihre Delegationskompetenz weiter stärken möchten um sich (wieder) mehr auf ihre Kernaufgaben konzentrieren zu können und ihre Mitarbeiter durch richtige Delegation sowie der Gegensteuerung von Rückdelegation (Monkey Management) nachhaltig fördern und fordern möchten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
06.Dez 2017
30.Jan 2018
28.Jun 2018
19.Okt 2018
Hamburg
Planckstrasse 7 A, D-22765, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 06.Dez 2017
30.Jan 2018
28.Jun 2018
19.Okt 2018
Lage
Hamburg
Planckstrasse 7 A, D-22765, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Dieses Seminar zeigt Ihnen wie Sie sich mehr auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können und Ihre Mitarbeiter durch richtige Delegation fördern können.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an Führungskräften und Mitarbeitern aller Branchen, die ihre Führungskompetenz erweitern möchten.

· Voraussetzungen

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Kombi-Buchung mit Seminar 22 "Motivorientierte Mitarbeiterführung - Mit Motiven in Führung gehen" (Termine 29.01.2018 | 29.06.2018 | 18.10.2018) Investition: 720 € zzgl. MwSt. pro Person | mit Frühbucher-Rabatt 648 € zzgl. MwSt. pro Person

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sobald wir Ihre Kontaktdaten von Emagister erhalten haben, werden wir uns per Email mit Ihnen in Kontakt setzen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Delegation
Delegieren
Monkey-Management
Seminar
Führungsstil
Feedback-Mechanismen
Delegationskompetenz
Delegationsgespräch
Delegationsauftrag
Monkey-Business

Dozenten

Petra Funke
Petra Funke
Führungskompetenz und Führungskräfte-Entwicklung

Themenkreis

Als Führungskraft, Manager und Chef ist es wichtig, in Ihrem Arbeitsalltag sicherzustellen, dass Sie sich auf das Wesentliche, auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können, um ausreichend Freiräume für Ihren Verantwortungsbereich und für die Führung Ihrer Mitarbeiter zu bekommen. Erfolgreiches Delegieren ist somit eine der wichtigsten Techniken, um als Führungskraft die Fülle an Aufgaben, den hohen Druck und den damit verbundenen Stress aktiv managen zu können. Delegationskompetenz beschreibt die Fähigkeit und die Bereitschaft, Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten an andere Menschen in einer Form und einem Umfang abzugeben, dass Aufgaben auch effektiv sowie effizient erledigt und nicht mehr zurückdelegiert werden. Und, wer richtig delegieren möchte, der sollte die mit den Aufgaben betrauten Mitarbeiter auch motivieren können: Dieser Erfolgsfaktor ist dabei stark abhängig von der persönlichen Integrität des Delegierenden, seiner Vorbildwirkung sowie der Art und Weise der Kommunikation.

  • Standortbestimmung Delegationskompetenz: Hinderliche und förderliche Einstellungen
  • Aufgabenanalyse zur Bestimmung der eigenen Kernaufgaben und der Delegationspotentiale
  • Basiswissen Führungsstile: Mitarbeiterentwicklung durch systematische Delegation in Abhängigkeit von Fähigkeit sowie Bereitschaft der Mitarbeiter und der Wertschöpfung der Aufgaben
  • Bausteine und Stufen der erfolgreichen Delegation
  • Planung und Vorbereitung der Delegation – Erfolgskriterien und motivierende, realistische Entscheidungsspielräume bestimmen
  • Das Delegationsgespräch strukturiert führen und den Delegationsauftrag klar kommunizieren
  • Kontrolle und Rückmeldung zur Qualität der Ergebnisse sicherstellen: Klare Kommunikation und Feedback-Mechanismen sowie Meilenstein-Gespräche integrieren
  • Typische Fallen als Führungskraft: Hindernisse bei der Delegation und „persönliche Stolpersteine“ für das Entstehen von Rückdelegation ("Monkey Business")
  • „Monkey-Management“: Rückdelegationen systematisch und nachhaltig gegensteuern

Aktion | 10 % Sonderrabatt für den Termin am06.12.2017: 351 Euro [statt 390 € Katalogpreis] pro Person zzgl. MwSt.
(inkl. Tagungspauschale: Kursunterlagen, Mittagsmenu und Kaffeepausen)

Zusätzliche Informationen

Ihr Plus:
Duchführungsgarantie ab 3 TN | Monitoring | Fragebogen zur Vorbereitung

Investition:   390 € pro Person | EARLY BIRD mit Frühbucher-Rabatt 351 € - zzgl. MwSt. (inkl. Tagungspauschale: Kursunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen)

Kombi-Buchung mit Seminar 22 "Motivorientierte Mitarbeiterführung - Mit Motiven in Führung gehen" (Termine 29.01.2018 | 29.06.2018 | 18.10.2018) 720 € pro Person | mit Frühbucher-Rabatt 684 € zzgl. MwSt.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen