Risiken bei der Wertermittlung von Liegenschaften

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Duisburg

390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Duisburg
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung


Gerichtet an: s.u.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Duisburg
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70, 47228, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Sachverständige für die Grundstückswertermittlung und an Bauträger, Projektentwickler, Eigentümer, Architekten, Kommunalpolitiker, Notare, Immobilienmakler, Baugrund-Institute, Banken und Wirtschaftsförderer, die Immobiliengeschäfte durchführen.

Grundstückssachverständige bewerten Liegenschaften in der Regel auf der Grundlage des § 194 BauGB. Dabei wird das Objekt aufgenommen, Unterlagen recherchiert, bewertet und offensichtliche Mängel mit berücksichtigt. Neben den erkennbaren Faktoren können die Objekte aber auch verdeckte Mängel bzw. Umweltrisiken enthalten. Kontaminierte Baustoffe, Schadstoffe im Boden und Altlasten reduzieren den Wert des Objektes.
Vor dem Hintergrund des BBodSchG sollte bei kontaminationsverdächtigen Objekten neben der baufachlichen Wertermittlung auch eine umweltfachliche Wertermittlung in den Verkehrswert einfließen. Eine Umweltrisikoanalyse ist z. B. ein Instrument, dass eine frühzeitige Abschätzung der Risiken zum Immobilienerwerb bietet, um eine hinreichende Entwicklungs- und Planungssicherheit zu gewährleisten.
Zu beachten sind dabei rechtliche, wirtschaftliche und technische Aspekte.
Ein wichtiger Punkt ist die steuerrechtliche Behandlung und Berücksichtigung von ökologischen Risiken und deren finanztechnische Effekte.
Unter bestimmten Voraussetzungen ist es hilfreich, ökologische Risiken durch ein Versicherungskonzept abzusichern.
In unserem Seminar erhalten die in der Immobilienwirtschaft tätigen Fachleute Praxistipps, damit sie mögliche ökologische Risiken bei der Bewertung von Immobilien erkennen und die möglichen rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Auswirkungen berücksichtigen.
Wir zeigen Lösungswege auf, wie Sie ein Immobiliengeschäft für alle Beteiligten rechtlich, steuerlich und wirtschaftlich absichern.