Schallemissionsprüfung (AT) - Stufe 1

DIHK Service GmbH
In Berlin

4.416 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Ausgebildeter und zertifizierter Prüfer in AT 1 nach DIN ISO 9/12//p> WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Dieser Kursus richtet sich an Hersteller und Bediener von Anlagen wie Kesseln, Druckbehältern, Reaktoren oder Leitungssystemen. Bei der Belastung von Bauteilen entstehen in diesen mechanische Spannungen, die zunächst zu elastischen, dann zu plastischen Verformungen führen können und als Folge zu örtlichen Risserscheinungen bis hin zum kompletten Bauteilversagen. Dabei entstehen sowohl kurzzeitige als auch kontinuierliche Schallereignisse im hörbaren und Ultraschallbereich. Mit der Schallemissionsprüfung lassen sich Schädigungen bei Überdruckversuchen vor dem Eintritt von Brüchen oder Undichtigkeiten feststellen und an großen komplexen Strukturen durch Multisensorsysteme lokalisieren.

Kursusinhalte
- Physikalische Grundlagen (Entstehung und Grundlagen der Wellenausbreitung)
- Konventionelle Verfahren der Quellenortung
- Sensoren, Vorverstärker
- Grundlagen der Signalaufbereitung
- Externe Parameter
- Grundlagen der Datenaufbereitung und -ausgabe
- Gerätecharakterisierung und Überprüfung der Betriebskenngrößen
- Datenaufnahme und Quellenortungen
- Anwendungsbeispiele
- Justierung des Prüfaufbaus am Prüfobjekt (Sensitivitätsmessung, Bestimmung der Schallausbreitungseigenschaften)
- Belastungsarten
- Behandlung und Darstellung der Daten sowie Dokumentation der Prüfungsergebnisse

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen