Schlüsselqualifikation Kommunikationskompetenz

Jens Kutschick
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Aus unserer Erfahrungen hat sich gezeigt, dass vielen Teilnehmern Kommunikationstheorien und die daraus abgeleiteten Empfehlungen auf dem ersten Blick als selbstverständlich und alltäglich erscheinen. Daher wollen wir die Wahrnehmung der Teilnehmer schärfen, denn der bewusste Umgang mit scheinbar alltäglichen Mechanismen und das Wissen um die zu Grunde. liegenden Prozesse der Kommunikation bieten den Teilnehmern den entscheidenden Vorsprung, der sie bewusst handeln lässt.
Gerichtet an: Management, Führungskräfte, Teams & Mitarbeiter, Berufsein- und Aufsteiger, Young Professionals, Selbstständige, Existenzgründer

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse nötig, da es sich hier um ein Grundlagenseminar handelt.

Dozenten

Jens Kutschick
Jens Kutschick
Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Auf Basis meiner Qualifikation stehen mir für die Personal- und Organisationsentwicklung folgende Instrumente und Methoden zur Verfügung: MBTI® - Myers-Briggs-Typenindikator DISG® - Persönlichkeitsprofil TMS® - Team-Management-System WaiK® - Wege aus der interkulturellen Konfrontation

Themenkreis

In der heutigen Informationswelt stellt die Kommunikationskompetenz des Einzelnen eine wichtige Schlüsselqualifikation für das Berufs- und Arbeitsleben dar. Die Herausforderungen sich vielfältig, denn das Führen eines Mitarbeitergespräches, die Präsentation vor dem Vorstand, das Leiten einer Teamsitzung oder die Entgegennahme einer Kundenbeschwerde verlangen ganz unterschiedliche Kompetenzen. So hängt der berufliche Erfolg vielfach davon ab, nicht nur über was, sondern auch wie wir mit unterschiedlichen Gesprächspartnern kommunizieren. Aus diesem Grund sollten Kommunikationstheorien wohl auch zum grundlegenden Handwerkszeugs von Führungskräften und Mitarbeitern auf allen Ebenen gehören. Kaum eine Situation im Arbeits-, Berufs- und Privatleben kommt ohne Elemente der Kommunikation aus.


Während der Seminars werden nach der Klärung individueller Lernziele unter anderem die Grundmerkmale der Kommunikation nach Paul Watzlawick und die Erweiterung des Modells nach Friedemann Schulz von Thun behandelt. Eine Reflexion des eigenen Kommunikationsstils beendet den theoretischen Input. Mit einem Rollenspiel „Kollegengespräch“ und „Mitarbeitergespräch“ soll das bisher gelernte praktisch angewandt werden.
Fragetechniken, Konflikte konstruktiv bewältigen, der Unterschied zwischen Ich- und Du-Botschaften, aktives Zuhören und ein Gesprächsleitfaden für schwierige Gespräche sind weitere Blöcke des Kommunikationsseminars.
Weitere Schwerpunkte wie die Beratung mit dem inneren Team, Kollegiale Beratung, Feedback geben und nehmen sowie Do’s und Don’ts der Kommunikation und Gesprächsführung werden ausführlich vorgestellt und
angewandt. In Übungen zur Teamarbeit, Fallarbeit, Praxisberatung, Problemlösung in Kleingruppen und Rollenspielen werden die theoretischen Inputs von den Teilnehmern in die Praxis umgesetzt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Bei Zahlung innerhalb von sieben Tagen nach Rechnungsstellung, räumen wir drei Prozent Skonti ein.
Weitere Angaben: Dauer 3 - 4 Tage (24 - 32 Unterrichtsstunden), je nach Schwerpunktsetzung. Die Seminare können generell von einem eintägigen Schnuppertag bis hin zu einer mehrtägigen Standardschulung angeboten werden.
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Jens Kutschick