Spezial-Vorbereitungsseminar zum SIVV-Lehrgang Grundlagen der Betontechnologie

Bildungszentren des Baugewerbes e. V.
In Krefeld

330 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Krefeld
Unterrichtsstunden 18 Lehrstunden
  • Kurs
  • Krefeld
  • 18 Lehrstunden
Beschreibung

Voraussetzung für die Teilnahme am SIVV - Lehrgang sind Vorkenntnisse der Betontechnologie. Sowohl Teilnehmer, die in ihrer bisherigen Ausbildung keine oder wenig theoretische Kenntnisse zum Baustoff Beton vermittelt bekommen haben als auch Betonfachleute erhalten hier die optimale Vorbereitung für den SIVV - Lehrgang. Der Kurs schließt mit einer Prüfung ab. Die Lehrgänge werden jeweils unmittelbar vor den SIVV - Terminen angeboten. Die Prüfung ist Bestandteil der besonderen Zulassungsbedingungen zu den SIVV - Lehrgängen (gem. Prüfungsordnung § 3).

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Krefeld
Bökendonk 15-17, 47809, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Krefeld
Bökendonk 15-17, 47809, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kurszielgruppe: Hauptsächlich Teilnehmer, die über die besonderen Zulassungsbedingungen an einem SIVV-Lehrgang teilnehmen möchten, ansonsten auch als Auffrischung für alle, die sich mit dem Baustoff Beton befassen.
Zulassungsbedingungen zum SIVV-Lehrgang siehe unter www.bzb-akademie.de im entsprechenden Lehrgang.

Themenkreis

Kursinhalt

Voraussetzung für die Teilnahme am SIVV - Lehrgang sind Vorkenntnisse der Betontechnologie. Sowohl Teilnehmer, die in ihrer bisherigen Ausbildung keine oder wenig theoretische Kenntnisse zum Baustoff Beton vermittelt bekommen haben als auch Betonfachleute erhalten hier die optimale Vorbereitung für den SIVV - Lehrgang. Der Kurs schließt mit einer Prüfung ab. Die Lehrgänge werden jeweils unmittelbar vor den SIVV - Terminen angeboten. Die Prüfung ist Bestandteil der besonderen Zulassungsbedingungen zu den SIVV - Lehrgängen (gem. Prüfungsordnung § 3).



Kurszielgruppe:
Hauptsächlich Teilnehmer, die über die besonderen Zulassungsbedingungen an einem SIVV-Lehrgang teilnehmen möchten, ansonsten auch als Auffrischung für alle, die sich mit dem Baustoff Beton befassen.
Zulassungsbedingungen zum SIVV-Lehrgang siehe unter www.bzb-akademie.de im entsprechenden Lehrgang.

Kursschwerpunkte

• Regelwerke
• Ausgangsstoffe des Betons (Normenzemente, Festigkeitsklassen, Gesteinskörnungen, Zusatzmittel)
• Beton-Klasseneinteilung (Festigkeitsklassen, Expositionsklassen, überwachungsklassen usw.)
• Herstellung und Verarbeitung des Betons (Mischungsberechnung, Einfluss des W/Z-Wertes,
Einflüsse von Ausgangsstoffen, Konsistenz des Frischbetons, Maßnahmen der Nachbehandlung)
• Dauerhafter Beton
• Betonprüfungen


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen