Sports Medicine / Exercise Physiology

Johann Wolfgang Goethe-Universität
In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
++49-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Besonderer Wert wird auch auf die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen gelegt, die eine Befähigung für anspruchsvolle Tätigkeitsfelder in Wissenschaft, Industrie und Praxis gewährleisten - darunter Teamfähigkeit, selbstständige Problemlösungskompetenz, fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse, sowie Projektplanung, -ausführung und präsentation.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Straße, 60054, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

(1) Bachelorabschluss in einem primär bewegungs- oder gesundheitsbezogenen Studienfach, Note 2,5 oder besser (Bachelor-Urkunde und Diploma Supplement, aus dem alle Module incl. Note hervorgehen) (2) Nachweis empirischer Methodenkenntnisse (Diploma Supplement) (3) Entweder Nachweis von Kenntnissen zur Sport- und Bewegungstherapie bei internistischen und neurologischen Krankheits- und Schadensbildern, oder Nachweis von Kenntnissen zur trainingstherapeutischen Intervention von Erkrankungen des Bewegungsapparates (Diploma Supplement)

Themenkreis

Wir freuen uns, die vorläufige Einführung des Masterstudiengangs „Sports Medicine/Exercise Physiology“ am Institut für Sportwissenschaften im Fachbereich 05 der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/Main im Wintersemester 2009/2010 ankündigen zu dürfen.

Der Masterstudiengang Sports Medicine/Exercise Physiology vermittelt

  • vertiefte wissenschaftliche Kenntnisse im Fach Sportmedizin und Trainingswissenschaft in seiner ganzen Breite
  • die Fähigkeiten, nach wissenschaftlichen Grundsätzen selbständig zu arbeiten und wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse anzuwenden
  • die Befähigung, sich schnell mit neuen Entwicklungen vertraut zu machen, in neue Gebiete einzuarbeiten und selbst zu weiteren Entwicklungen ihres Fachgebiets in Wissenschaft und Praxis beizutragen.
  • vertiefte Fähigkeiten und Fertigkeiten für sport-/bewegungs-/gesundheits- sowie freizeitbezogene Berufsfelder, wie beispielsweise Sportvereine, Sportverbände, kommunale oder verbandsgebundene Sportverwaltungen, Sportredaktionen unterschiedlicher Medien, kommerzielle Sportanbieter, freiberufliche Trainer-, Übungsleiter- und Betreuertätigkeiten, Sport- und Bewegungstherapie in Prävention und Rehabilitation, sowie Krankenversicherungen

Besonderer Wert wird auch auf die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen gelegt, die eine Befähigung für anspruchsvolle Tätigkeitsfelder in Wissenschaft, Industrie und Praxis gewährleisten - darunter Teamfähigkeit, selbstständige Problemlösungskompetenz, fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse, sowie Projektplanung, -ausführung und –präsentation.

Das theoretische Lehrangebot wird durch ein Spektrum (sport)motorischer Inhalte traditioneller und trendsportlicher Ausrichtung ergänzt und bietet Veranstaltungen, die sich mit der Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen auseinandersetzen. Der Studiengang bietet Gelegenheit zur spezialisierten Konzentration auf bestimmte Themenfelder der Sportmedizin und Trainingswissenschaft und zur Sammlung und systematischen Reflexion praktischer Erfahrungen.

Das Masterstudium dient auch der Vorbereitung auf eine anschließende Promotion.

Auslandsaufenthalte während des Masterstudiums werden ausdrücklich begrüßt. Sie werden im Rahmen verschiedener Förderprogramme, die unter anderem von der Johann Wolfgang Goethe-Universität angeboten werden, unterstützt.

Das Masterstudium wird die folgenden Module umfassen:

  • Wissenschaft und Methoden (angewandte Statistik, wiss. Praktikum Sportmedizin, Biomech. Praktikum, Trainingswiss. Praktikum)
  • Sportmedizin I (Sporttraumatologie, Medizinische Trainingstherapie)
    oder Sportmedizin II (Schadensbilder, Sport-/Bewegungstherapie)
  • Interventionale Sportmedizin (Körperliche Aktivität in Präv/Reha)
  • Angewandte sportmedizinische Diagnostik (Theorie u. Praxis d. Leistungs- u. Sportmedizin, Funktionsdiagnostik)
  • Anatomie und Histologie (Anatomie Bewegungsapparat, Makroskopische u. mikroskopische Anatomie)
  • Bewegungswissenschaften (Motorisches Lernen bzw. Motorische Entwicklung, Neurophysiologische Aspekte d. Bewegungswiss.)
  • Trainingswissenschaften/Biomechanik (Spezielle Fragen der Trainingswiss., Grundlagen Biomech., Präv. Biomechanik)
  • Sportpraxis & 2 Schwerpunktsportarten (1 Spielsportart, 1 Individualsportart)
  • Forschungsassistenz
  • Schlüsselqualifikation
  • 2 Berufspraktika à 140 Stunden (Sportmedizin und Trainingswissenschaften)
  • Abschlussarbeit (Masterarbeit)

Der Masterstudiengang hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern.

Bewerbungfrist:

Am 15.07.2009 bzw. 31.08.2009 ist die Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte bzw. zulassungsfreie Studiengänge zum WS 2009/10 abgelaufen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 264 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen