Standortanalyse für Führungskräfte

Simply-Competent!
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
16374... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Führungsqualitäten stärken. Die eigenen Werte bewusst machen. Stärken und Schwächen reflektieren. Selbst- und Fremdmotivation verstehen. Was sind Kompetenzen und wie kann man Sie entwicklen. Gruppendynamik verstehen und erfahren. Umfeldbedingungen wahrnehmen. Ganzheitliches Denken entwickeln. Blick für systemische Ganzheit schaffen. Eigene Ziele bewusst machen. Lebens- und Karriereplan erstellen. Bewusster leben.
Gerichtet an: Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Selbständige, Unternehmer

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Interesse an persönlicher und beruflicher Entwicklung

Dozenten

Christoph Stortz
Christoph Stortz
Persönlichkeitsentwicklung und Schlüsselkompetenzen, KODE/KODE X

Magister für Philosophie und AVL Experte für Schlüsselkompetenzen und Persönlichkeitsentwicklung Experte für Kompetenzdiagnostik und Entwicklung Lizenzierter KODE® Analyst, Trainer und Berater Fortbildungen in NLP, Gruppendynamik, Schlüsselkompetenzen und Train the Trainer

Themenkreis

Das Seminar verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz der Persönlichkeitsentwicklung. Die Teilnehmer/innen lernen ein Modell der Persönlichkeit kennen, das sie in die Lage versetzt, sich selbst und ihre individuellen Entwicklungsmöglichkeiten optimal zu erkennen und zu nutzen und erlangen Kenntnisse wichtiger Techniken und Methoden zur Umsetzung. Sie bestimmen Ihren Standort, reflektieren Ihre Stärken, Schwächen und Fähigkeiten und lernen, Ihre Entwicklung ganzheitlich zu planen.

In diesem Seminar setzen Sie sich zunächst mit den eigenen Werten auseinander, die einen unveränderlichen Wesenskern darstellen und ihre Bedürfnisse, Wünsche und Motivation grundlegend bestimmen. Die Auseinandersetzung mit den eigenen Werten, Bedürfnissen und Wünschen wiederum führt zu einem erheblichen Zugewinn an innerer Klarheit und zu Selbsterkenntnis.
Persönlichkeitsentwicklung baut auf der Erkenntnis der eigenen Werte auf und wird begünstigt durch die Kenntnis und Anwendung von Techniken, die den Handlungsspielraum erweitern. Deshalb bildet die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen den Mittelpunkt des Seminars. Die Teilnehmer/innen
vertiefen ihr Wissen über Motivation und verinnerlichen Techniken zur Selbst- und Fremdmotivation. Sie verstehen eigene und fremde Motivationsfakoren und lernen diese effektiv zu nutzen.setzen sich mit ihren Qualifikationen, Kompetenzen und Ressourcen auseinander und verstehen die Wichtigkeit der gezielten Kompetenzentwicklung. Sie erkennen den Nutzen von Schlüsselkompetenzen und planen ihre eigene Entwicklung. Außerdem setzen sie sich intensiv mit ihrer Rolle im Leben und im Beruf auseinander.erwerben Kenntnisse über diverse Persönlichkeitstheorien und -tests und führen ein Selbst- und Fremdprofiling durch. Dadurch lernen sie sich selbst und andere erheblich besser einzuschätzen und zu entwickeln.verfeinern ihre Wahrnehmung und gleichen ihr Selbstbild mit dem Fremdbild ab. Außerdem verstehen sie die Wichtigkeit von richtig gegebenem und angenommenem Feedback.Ein weiterer wichtiger Faktor der Persönlichkeitsentwicklung ist das Verständnis des Umfeldes. Äußere Faktoren wie gesellschaftliche Werte, Unternehmenskultur und -Leitbild, Gruppen- oder Familiendynamik stellen eine Persönlichkeit auf die Probe. Die optimale Integration in das Umfeld ist das Ziel einer erfolgreichen persönlichen Entwicklung und führt zu dem, was wir Erfolg und Zufriedenheit nennen. Die Teilnehmer/innen setzen sich deshalb mit diesen Faktoren intensiv auseinander. Zudem ist es Ziel des Seminars den Blick für die systemische Ganzheit zu entwickeln die Notwendigkeit einer Balance zwischen Privatleben und Beruf verständlich zu machen. (Work-Life Balance).
Abgerundet wird das Seminar mit der Erstellung eines Lebens- und Karriereplans. Systematische Planung bedarf der Kenntnis von Zielplanungssystemen. Deshalb vermittelt das Seminar Kenntnisse zum Umgang mit Zielen und zur Erstellung eines Lebensplans. Das Schaffen von Klarheit über die eigenen Ziele. Außerdem wird die verwendung eines Lerntagebuchs zur systematischen Selbstentwicklung vermittelt.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen