Statistik

Johannes Kepler Universität Linz
In Linz (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Linz (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Ziel des Masterstudiums ist die Vermittlung einer wissenschaftlich orientierten Berufsvorbildung. Weiters sollen für ein Doktorats- oder Phd-studium nötige Grundlagen vermittelt werden. Im Vergleich zum Bachelorstudium umfasst das Masterstudium eine stärker an den statistischen Kernfächern orientierte Ausbildung. Daneben vermittelt das Studium eine Einführung in moderne Entwicklungen der Statistik und ermöglicht eine Spezialisierung im Bereich der freien Lehrveranstaltungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Linz
Altenberger Straße 69, 4040, Oberösterreich, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Zulassung zum Masterstudium Statistik setzt den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines fachlich in Frage kommenden gleichwertigen Fachhochschul-Bachelorstudienganges oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung voraus.

Themenkreis

Statistik ist eine Wissenschaft, derer man sich zur Analyse von Phänomenen verschiedenster Natur, sei es in der Volks- oder Betriebswirtschaft, der Soziologie, Psychologie, der Medizin oder anderen empirisch geprägten Anwendungsgebieten bedient. Sie stellt dabei Verfahren zur geeigneten Gewinnung und Beschreibung der zu einem bestimmten Untersuchungsgegenstand verfügbaren Daten bereit. Das Fach setzt sich ferner mit der Entwicklung der Methoden auseinander, um aus Beobachtung z.B. in der Markt- und Meinungsforschung oder der statistischen Qualitätskontrolle fundierte Schlüsse auf verborgene Tatbestände ziehen können.

Das Studium der Statistik soll in erster Linie Fähigkeiten vermitteln, um in komplexen Situationen Datenmaterial zu gewinnen, dieses zu analysieren und zu interpretieren.

Das Masterstudium Statistik bietet den Studierenden die Chance, ExpertInnen für die Gewinnung und Analyse von Daten zu werden.Das Masterstudium (vier Semester) vertieft die theoretische Ausbildung. Das Studium eignet sich für AbsolventInnen aller methodisch orientierten Bachelorstudien.

Tätigkeitsbereiche
Da die Statistik in vielen Wissenschaften Anwendung findet, ist das Betätigungsfeld des/der Statistiker/in breit gestreut.
Die Haupteinsatzgebiete sind:
- Statistische Zentralämter
- Kammern und öffentliche Dienste
- sämtliche Betriebe, die Qualitätssicherungsabteilungen besitzen
- Meinungs- und Sozialforschungsinstitute
- Banken und Versicherungen
- Medizin – Biologie – Pharmazie

Aufbau des Studiums
(1) Das Masterstudium Statistik ist auf die Dauer von 4 Semestern eingerichtet.
(2) Der gesamte Arbeitsaufwand für das Masterstudium Statistik beträgt 120 ECTS-Punkte,davon 78 ECTS-Punkte aus den Pflichtfächern und 16 ECTS-Punkte aus freien Lehrveranstaltungen inklusive Gender-Studies. 22 ECTS-Punkte werden für die Masterarbeit, 4 für die Masterprüfung vergeben. Um den Studierenden die für ein Fach oder eine Lehrveranstaltung
vorgesehenen Kontaktzeiten mit Lehrenden bekannt zu geben, sind zusätzlich auch Richtwerte für Semesterstunden in den Tabellen angegeben, rechtlich maßgeblich sind die ECTS-Punkte.

Fächer des Masterstudiums

Theoretische Statistik
Nichtparametrische Verfahren
Mathematische Statistik II
Mathematische Statistik II
Multivariate Verfahren II
Einführung in die Bayes-Statistik
Stochastische Prozesse
und Zeitreihenmodellierung

Angewandte Statistik
Angewandte Statistik A
Angewandte Statistik B
Masterarbeitsseminar 1
Masterarbeitsseminar 2
Computerintensive Verfahren
in der Datenanalyse
Versuchsplanung
Amtliche Statistik
Demographie
Wirtschaftsstatistik I
Wirtschaftsstatistik II

Die Masterarbeit ist mit 22 ECTS-Punkten bewertet.

Bewerbungsfrist: Wintersemester 6 Juli- 29 Oktober 2009
Sommersemester 1 Februar- 29 März 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Wird Ihnen der Studienbeitrag in der Höhe von € 380,22 (inkl. ÖH-Beitrag) vorgeschrieben, so ist dieser bis spätestens Ende der regulären Zulassungs- und Meldefrist einzubezahlen. In der Nachfrist (bis 30 April für das Sommersemester und bis 30. November für das Wintersemester) ist der erhöhte Beitrag € 416,56 (inkl. ÖH-Beitrag) zu bezahlen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen