Technik

Universität Flensburg
In Flensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 461... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Flensburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Studium umfasst u.a.: I. Einführung in die Betrachtung und Beschreibung technischer Systeme. II. Sicherheitsgerechter Umgang mit Werkzeugen, Maschinen, Werkstoffen und Gefahrstoffen; fach- und sicherheitsgerechte Bearbeitung von Werkstoffen und technischen Experimenten; Planung und Durchführung komplexer technischer Experimente

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Flensburg
Auf Dem Campus 1, 24943, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder entsprechende fachgebundene Hochschulreife.

Themenkreis

Gegenstand, Methoden, Inhalte des Fachs

Technisches Denken und Handeln vollzieht sich in den Bereichen der Planung, der Entwicklung, der Herstellung, des Betriebs bzw. der Nutzung des gewünschten Systems, des Produktes oder des Prozesses sowie der Beseitigung am Ende der betrieblichen Lebensdauer mit der Rückführung der materiellen Bestände in neue Herstellungsprozesse oder in die Natur. Charakteristisch hierfür ist der technische Umsatz von Stoffen, Energien und Informationen. Dies wird in ausgewählten Veranstaltungen, unterstützt durch praktische Übungen, vermittelt.
In den fachdidaktischen Veranstaltungen, unterstützt durch schulpraktische Studien und Projekte, werden die Studierenden systematisch auf das Studienziel hin vorbereitet.
Das Studium umfasst u.a.:
I. Einführung in die Betrachtung und Beschreibung technischer Systeme
II. Sicherheitsgerechter Umgang mit Werkzeugen, Maschinen, Werkstoffen und Gefahrstoffen; fach- und sicherheitsgerechte Bearbeitung von Werkstoffen und technischen Experimenten; Planung und Durchführung komplexer technischer Experimente
III. Systeme des Stoff-, Energie- und Informationsumsatzes; ausgewählte Beispiele von Energie- und Informationsumsatzprozessen, sowie Stoffumsatzprozessen; technische Praktika zu Stoff- und Informationsumsatzprozessen
IV. Grundlagen hypermedialer Informations- und Lernsysteme
V. Einführung in die Fachdidaktik Technik; Bedingungen und Planung von Technikunterricht sowie Medien im Technikunterricht; fachdidaktische Projekte.

Technik ist so alt wie die Menschheit selbst, und sie stellt bis in die Gegenwart wesentliche Momente menschlicher Kultur dar. Daher setzt das ITD nicht nur auf die eigene Stärke. Vielmehr sollen in fächerübergreifenden Kooperationen mit Technik- und Naturwissenschaften sowie Berufs- und Gesellschaftswissenschaften die in den jeweiligen Fachdisziplinen liegenden Potenziale erschlossen werden, um daraus wechselseitig Innovationskraft zu gewinnen, vermittlungswissenschaftliche Kompetenz zu fördern und die Studienqualität zu steigern.

Das Zweitfach Technik für das Lehramt an Sonderschulen wird ebenfalls am Institut für Technik und ihre Didaktik angeboten.

Weiterbildungsveranstaltungen für Techniklehrerinnen/Techniklehrer und Lehrerinnen/Lehrer für Naturwissenschaften sowie Sommerakademien sind in Vorbereitung.

Mögliche außerschulische Berufsfelder

  • Tätigkeiten insbesondere in den Aufgabenbereichen Beurteilen, Beraten und Innovieren im Bereich Technik.

Studienbeginn

Nur im Wintersemester

Regelstudienzeit

6 Semester

Bewerbungsfrist für Wintersemester: 15.07.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 83 Euro pro semester.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen