TEI

data2type GmbH
In Heidelberg

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0621-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Heidelberg
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Dieses Seminar stellt Ihnen die TEI-Richtlinie vor und erklärt ihre Funktion. Am Ende des Kurses werden Sie in der Lage sein, einen Text selbstständig in TEI zu kodieren, das Schema und XSLT-Skripte auf eigene Bedürfnisse anpassen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Wieblinger Weg 92a, 69123, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundlegende XML-Kenntnisse, Grundkenntnisse in einem anderen XML-Format (z.B. HTML oder DocBook) erwünscht.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundzüge der TEI-Kodierung
Umgang mit TEI-Schema-Dateien
XPath-Abfrage und XSLT

Dozenten

Manuel Montero
Manuel Montero
XML, XSLT, XSL-FO

Themenkreis

Schulung

Die TEI-Richtlinie (in der aktuellen Version P5) ist im Wesentlichen ein Vorschlag, wie geisteswissenschaftliche Daten in einer XML-Sprache so festgehalten werden können, dass diese vom Computer weiter verarbeitet werden können. Sie ist speziell dafür entwickelt worden, dass die besonderen Bedürfnisse jener Disziplinen abgedeckt werden, deren Forschungsobjekte primär Texte sind. So gehören sowohl XML-Elemente zur Auszeichnung von Anmerkungen unterschiedlicher Arten als auch solche zur Auszeichnung von unterschiedlichen Textzeugen zu ihrem Wortschatz. Und als Quasi-Standard-Format für textkritische Editionen ist TEI auch ein wichtiges Werkzeug für Editionsphilologinnen und -philologen geworden.

In diesem Seminar erlernen Sie die Grundzüge der TEI-Kodierung, den Umgang mit TEI-Schema-Dateien und einige Möglichkeiten der Datenverarbeitung (XPath-Abfrage und XSLT). Am Ende des Trainings sollen Sie in der Lage sein, einen Text in TEI selbstständig zu kodieren, das Schema und XSLT-Skripte für die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Inhalt:Einführung
  • Was ist die TEI-Richtlinie und wozu ist sie gut?
  • Was unterscheidet TEI von anderen Text- Auszeichnungen?
Grundzüge der TEI-Kodierung
  • Header und Metadaten
  • Wichtige Elemente zur Beschreibung von Textstrukturen
  • Wichtige Elemente für semantische Markups
  • Problem der überlappenden Elemente
Weitere Aspekte der TEI-Kodierung
  • Textkritische Apparate
  • Kommentare und Anmerkungen
  • Querverweise, Verlinkungen und Register-Einträge
  • Schema-Generierung mit ROMA und Schema-Adaptierung
  • Einbinden anderer XML-Schemata: mathematische Formeln mit MathML
Weiterführende Technologien
  • XPath-Abfrage
  • XSLT

Zusätzliche Informationen

790 Euro p.P inkl. Unterlagen und Tagesverpflegung. Zzgl. Mehrwertsteuer
Kleingruppen  von max. 10 Teilnehmern