Trainieren Sie aktiven Serviceverkauf in Ihrer Dialogannahme

Autohaus Akademie
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89203... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Training am Arbeitsplatz - 100% Praxis. Wir trainieren Ihre Mitarbeiter direkt in Ihrem Betrieb und gehen speziell auf Ihre Themen ein. Nutzen Sie Ihre eigenen Räumlichkeiten zur Durchführung dieses Spezialseminars und sparen Sie Reisekosten für bis zu 12 Mitarbeiter!. Die Teilnehmer werden in praxisgerechte Rollenspiele eingebunden die Ihren Geschäftsalltag zu 100 % widerspiegeln. Alle Themen sind aus dem Servicealltag entnommen und am nächsten Arbeitstag zu 100 % anwendbar. 100% Praxis. 100% Wirkung. 100% Kompetenz.
Gerichtet an: Unser Inhouse-Training richtet sich an ServiceleiterInnen und ServiceberaterInnen Ihres Unternehmens.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Dozenten

Erwin Wagner
Erwin Wagner
Servicemarketing und Serviceverkauf

Erwin Wagner ist seit vielen Jahren der Spezialist für Servicemarketing und Serviceverkauf. Langjährige Erfahrung als Trainer und Berater zeichnen ihn aus. Seine Fachkompetenz wird durch zahlreiche Fachbücher und Beiträge im Fachmagazin AUTOHAUS untermauert.

Themenkreis

Sofort mehr Umsatz und Ertrag im Service
Trainieren Sie aktiven Serviceverkauf in Ihrer Dialogannahme

Steigern Sie jetzt Umsatz und Gewinn! Stellen Sie die Weichen auf Erfolg! Nutzen Sie die Chancen im aktiven Serviceverkauf in der Dialogannahme.

Durch ein systematisches, motivierendes und zielführendes Inhouse-Training direkt in Ihrer Dialogannahme führt Top-Trainer Erwin Wagner Ihre Service-MitarbeiterInnen zum Erfolg.


Service verkaufen heißt Werte vermitteln
Das Wachstum im Servicegeschäft stößt an Grenzen. Wir alle müssen uns auf rückläufige Lohn- und Teileumsätze sowie den härter werdenden Wettbewerb einstellen.

Gleichzeitig wird das Thema „Preis“ immer mehr an Bedeutung gewinnen. Der Kunde möchte für sein Geld einen echten Gegenwert sehen, und den müssen Ihre Mitarbeiter schaffen und vermitteln: Aktiver Serviceverkauf ist angesagt. Nur mit Zusatzverkäufen kann man sich im rückläufigen Markt über Wasser halten. Und dazu bedarf es effektiver Verkaufstechniken – die Ihre Mitarbeiter erlernen können.

Immer wichtiger werden auch Kundenorientierung, transparentes Arbeiten, gekonntes Reklamationsmanagement sowie offene und ehrliche Kommunikation. Denn so wird ein starker Kundenstamm mit treuen Stammkunden aufgebaut.

Ihr Erfolgsprogramm

  • Einführung – warum sich die Serviceberater zu Serviceverkäufern entwickeln müssen
  • Der richtige Einsatz der Service-Checkliste
  • Wie Produkte und Dienstleistungen in der Dialogannahme verkauft werden können
  • Die richtige Warenpräsentation und verkaufsfördernde Nutzendarstellung
  • Verkaufen mit Hilfe von Produktplakaten
  • Die Bedarfsklärung: was kann man verschiedenen Zielgruppen anbieten
  • Die motivierende Nutzenargumentation:
    vom Produkt zum Nutzen
  • Die Preisargumentation: Wie man Preise
    und Kosten dem Kunden richtig „verkauft“
  • Reserveöl
  • Einwandbehandlung: Wie man mit Kunden einwänden richtig umgeht und die eigene Leistung in den Vordergrund stellt
  • Reklamationen behandeln: Wie man mit Reklamationen richtig umgeht
  • Zum Abschluss kommen: Wie man das Einverständnis des Kunden zum Auftrag
    macht
  • Die Rechnungserklärung: So verstehen die Kunden, wofür sie das Geld ausgegeben
    haben – die richtige Rechnungserläuterung


Praxisorientiert, anschaulich, klar strukturiert!

Übungen und Rollenspiele zum aktiven Verkauf von Zubehör und Serviceleistungen über festgestellte Schäden hinaus. Beispiele für Produkte und Themen:

  • Reserveöl
  • Batterien
  • Marderschutzsysteme
  • Wischerblätter
  • Smart repair: Dellen, Kratzer, Polsterschäden
  • Umrüstung auf Gas
  • Sicherheitsausstattung
  • Felgen, Reifen, Reservereifen, Rädersätze
  • Achsvermessung
  • u.v.m.

Das Training
Das Training findet an eineinhalb Tagen in Räumlichkeiten Ihres Unternehmens statt. Der erste Tag beginnt um 16:00 Uhr mit einer IST-Analyse und anschließendem Kick-off-Meeting (bis ca. 20:00 Uhr). Am zweiten Tag folgt das Service-Verkaufstraining direkt in Ihrer Dialogannahme (ca. 09:00 bis 17:00 Uhr). Damit Ihr Servicegeschäft nicht zu kurz kommt, ist es auch möglich das Training an einem Samstag durchzuführen. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen pro Termin begrenzt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Preis für 1,5 Trainingstage beträgt 1.990,- zzgl. MwSt., Reisekosten und Übernachtung des Referenten.
Weitere Angaben: Bei Fragen erreichen Sie uns unter 089 / 203043-1262 oder auf www.autohaus.de/akademie.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Pegtra Keglmaier

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen