Trauer mit Schreiben begegnen - kreative Trauerarbeit und Trauerbewältigung

DIHK Service GmbH
In Hannover

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hannover
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Schreiben

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Was ist Trauerarbeit und Trauerbewältigung?
Hat Trauer immer mit Sterben und Tod zu tun?
Kann tiefe Trauer auch bei anderen Verlusten entstehen und gilt es auch da, Trauer eine Zeit zu geben? Trauer z. B. bei unwiderbringlichem Verlust der Gesundheit und Umgang mit einer chronischen schweren Erkrankung? Oder Trauer, bei Trennung und Scheidung? Trauer bei Berufsunfähigkeit? Trauer bei massiven sozialen Veränderungen?
Gibt es eine Liste, was schlimm und weniger schlimm ist?

In diesen Tagen schaffen wir uns einen einen geschützten Raum...wir geben unserer Trauer Raum.
Sie entdecken für sich die heilsame Kraft des Schreibens in der Trauer mit der Trauer. Ein Weg, um zu sich selbst und wieder in Balance zu kommen. Die Wahrnehmung wird deutlicher beim Schreiben. Wir richten den Fokus auf uns und das Verlorene. Lang verdrängte Gefühle und Begrenzungen werden aufgehoben.

Das Schreiben in dieser intensiven Zeit setzt neue Energien frei. Sei es durch Tagebuchschreiben oder um Träume schreibend festzuhalten, Erinnerungen mit dem, was verloren ist, werden neu gesehen und reflektiert.
Schreiben Sie sich die Seele frei, ohne Angst vor Emotionen, ohne den Druck, funktionieren zu müssen.
Suchen Sie sich das aus, was für Sie stimmig und richtig ist... in der Situation, die jetzt ist.

Sie erfahren unterschiedliche Möglichkeiten des Schreibens...und bekommen ganz verschiedenartige Impulse und Möglichkeiten aufgezeigt.

Das Seminar wird abgerundet mit achtsamer Sprache und aktivem Zuhören im Plenum sowie in Zweiergruppen, Meditaionen (Natur, Farben, Stille, Gehmeditationen) und Körperwahrnehmungen.

Die Fortbildung ist sowohl für den Trauernden als auch für die Menschen, die mit Trauernden beruflich zu tun haben, gedacht; also Trauerbegleiter, HP Psychotherapie, psychologische Berater, Gesundheitstrainer, Gesundheitsberater.

Bitte mitbringen: Schreibunterlagen, Ihre Lieblingsfarbe (Tuch, Stein, Kleidungsstück).

Wir schreiben mit der Hand... weil auch das in diesem Fall eine ganz besondere Wertigkeit darstellt.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen