Umgang mit Schwerkranken, Schwerverletzten sowie deren Angehörigen

AK Training + Beratung GmbH
In Mannheim

900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0621/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Mannheim
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Als Teilnehmer erlernen Sie den konstruktiven Umgang mit Schwerkranken und Schwerverletzten sowie deren Angehörigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
E2, 1-3, 68159, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie bauen ein persönliches "Schutzschild nach Innen" auf, um einerseits gerade in hohen Belastungssituiationen die innere Ruhe zu bewahren und Belastungssituation die innere Ruhe zu bewahren und andererseits "nach außen" mitfühlend und konstruktiv mit ihren Patienten und deren Angehörigen umzugehen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter im Krankenhaus, der mit Schwerkranken oder Schwerverletzten oder deren Angehörigen persönlich oder per Telefon in Kontakt tritt.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Schulungen finden in Kleingruppen zwischen 3 und 8 Personen statt. Bestätigte Veranstaltungen werden von uns zu 100 % durchgeführt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Dieses Seminar setzt keine speziellen Zulassungsvoraussetzungen voraus.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Körpersprache
Stressbewältigung

Dozenten

none name
none name
Kommunikionstrainings

Themenkreis

  • Aktives Zuhören
  • Emotionen richtig einschätzen
  • Den richtigen Ton treffen
  • Blickkontakt halten, Körpersprache
  • Eigenmotivation
  • Persönliches Schutzschild
  • Strategien zur Stressbewältigung
  • Erkennen des eigenen Stressprofils
  • Techniken zum Stressabbau
  • Vorgehensweise in schwierigen Gesprächssituationen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen