Umsatzsteuer in der Insolvenz

VÖB-Service GmbH
In ((Wählen))

850 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
228 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
Beschreibung


Gerichtet an: Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte mit Schwerpunkten Insolvenz und Steuerrecht, Steuerberater und deren Mitarbeiter, die miInsolvenzabwicklungen betraut sind, Insolvenzsachbearbeiter.

Wichtige informationen

Themenkreis

Im Praktikerseminar "Umsatzsteuer in der Insolvenz" erfahren Insolvenzverwalter und deren Mitarbeiter, in welchen Fällen vor und nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens umsatzsteuerpflichtige Umsätze anfallen. Erfahrene Insolvenzsteuer-Experten vermitteln Ihnen zunächst die Grundlagen des Umsatzsteuerrechts mit Blick auf die bevorstehenden Änderungen im Jahr 2011 und erläutern, worauf während der Abwicklung des Insolvenzverfahrens zwingend zu achten ist. Sie erörtern u.a. die steuerrechtlichen Konsequenzen einer "Freigabe" bei Selbstständigen nach Verfahrenseröffnung. Sie klären die Frage, inwieweit ein Zwang zur Abgabe von Vorsteueranmeldungen besteht und wie umsatzsteuerlich mit Sicherungsgeschäften zu verfahren ist. Hinweise zur Verwalterhaftung und dem "Ausweis der Umsatzsteuer bei der Verwaltervergütung" runden das Seminar ab.

  • Reformen des Umsatzsteuerrechts 2011
  • Umsatzsteuerfragen im vorläufigen/eröffneten Verfahren
  • Behandlung der Umsatzsteuer in der Verfahrensbearbeitung
  • Klärung der Umsatzsteuerpflichten, Stellung, Haftung des Insolvenzverwalters
  • Umsatzsteuerliche Organschaft in der Insolvenz
  • Umsatzsteuer bei der Insolvenzverwaltervergütung.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen