Umsatzsteuerliche Ausfuhrnachweise

Zentrale für Produktivität und Technologie Saar e. V.
In Saarbrücken

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
68195... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Saarbrücken
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Den Teilnehmern sollen die umsatzsteuerlichen Grundsätze von Warenlieferungen in das europäische Ausland sowie außerhalb der EU vermittelt werden.
Gerichtet an: Sachbearbeiter und Nachwuchskräfte im Bereich innergemeinschaftlicher Waren- und Dienstleistungsverkehr

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Saarbrücken
Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Carsten Zimmermann
Carsten Zimmermann
Referent

Finanzamt Neunkirchen

Themenkreis

Den Teilnehmern sollen die umsatzsteuerlichen Grundsätze von Warenlieferungen in das europäische Ausland sowie außerhalb der EU vermittelt werden. Es werden insbesondere unterschiedliche Formen der Nachweise bei Steuerbefreiungen vorgestellt. Das Vorliegen dieser Nachweise, wie z. B. umsatzsteuerliche Ausfuhrnachweise, dient der zweifelsfreien Dokumentation der Steuerbefreiung gegenüber dem Finanzamt. Ergänzend zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Warenlieferungen soll den Teilnehmern ein kurzer Einblick bezügl. Inanspruchnahme bzw. Erbringen von Dienstleistungen gegenüber ausländischen Unternehmen gegeben werden.

Hinweis:
Unterstützt wird dieses Seminar durch das Enterprise Europe Network (EEN)

Inhalte:
Betrachtung des innergemeinschaftlichen Dienstleistungsverkehrs aus umsatzsteuerlicher Sicht, insbesondere Behandlung von Lieferungen in

  • EU-Mitgliedstaaten (innergemeinschaftliche Lieferungen)
  • sog. Drittländer (Ausfuhrlieferungen)

Voraussetzungen zur Inanspruchnahme von Steuerbefreiungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen bzw. Ausfuhrlieferungen, insbesondere Ausblick auf umsatzsteuerliche Ausfuhrnachweise bzw. Buch- und Belegnachweise bei innergemeinschaftlichen Lieferungen

Vorstellung von Besonderheiten bei Lieferungen ins Ausland

  • Reihengeschäft
  • innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 125,00 Euro zzgl. MwSt.