Und wer motiviert die Führungskraft...?

Bmotion - Coaching & Entwicklung
In Ulm

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
17388... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop berufsbegleitend
  • Ulm
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

Inhalt (Auszug): ~ Theorie zum Thema Motivation. ~ Eigene Motivatoren und Energiequellen erkennen (Coaching-Arbeit). ~ Unterscheidung der inneren und äußeren Motivatoren. ~ Analyse-Möglichkeiten der Ist-Situation. ~ Veränderungsmöglichkeiten und Vorgehensweisen finden. ~ Einfluss von Strukturen & Abläufen. ~ Aufmerksamkeit und bewusstes Wahrnehmen im Alltag schaffen und verankern.
Gerichtet an: Führungskräfte und Unternehmer, die im Alltag ihre eigene Motivation und ihre Kraftreserven nicht aus den Augen verlieren wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ulm
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Beate Rapp
Beate Rapp
Coaching, Kommunikation, Führung, Persönlichkeitsentwicklung

Themenkreis

Wir alle kennen Zeiten, in denen die eigene Energie und der eigene Antrieb knapp sind und auch noch andere (Mitarbeiter, Kunden, Geschäftspartner) ständig von einem „fordern“. In diesen Phasen muss man schauen, dass man dabei selbst nicht auf der Strecke bleibt und man seine eigenen Kraftquellen und seine Eigen-Motivation abrufen kann. Man hat meist schon genug mit sich selbst zu tun und doch muss man als Führungskraft bzw. Unternehmer auch noch für seine Mitarbeiter oder für Kunden da sein, die zusehends auch immer mehr Erwartungen und Wünsche aussprechen. Schnell projiziert man die eigene Kraftlosigkeit und Unzufriedenheit auf andere und schafft dadurch ggf. noch weitere Konflikt-Potenziale und Energiefresser.

Ziel des Workshops ist es, für sich herauszufinden, wie und wodurch Sie sich selbst als Führungskraft und Unternehmer motivieren und wie Ihr Umfeld darauf einwirkt:
• Welches sind Ihre Kraftquellen & Motive und wie nachhaltig sind diese? Welche finden Sie in sich selbst, welche im Außen und wo bestehen/entstehen womöglich Abhängigkeiten?
• Wie schaffen Sie es, diese Energien & Motive nicht aus den Augen zu verlieren und immer wieder 'abrufen' zu können?
• Wie können Sie durch alltagsfähige und einfache Strukturen, Abläufe und Verhaltensweisen die Gesamt-Motivation im Unternehmen stärken und dadurch einen Beitrag zu ihrer eigenen Motivation leisten?
• Wie weit sind die Mitarbeiter aber auch selbst für ihre Motivation verantwortlich?


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen