Unternehmensplanspiel TOPSIM General Management II

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

850 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Aukrug
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Das Planspiel TOPSIM - General Management II ist ein anspruchsvolles, generelles und aktuelles Industrie-Planspiel. Es behandelt alle Bereiche eines Unternehmens von der Fertigung über Einkauf, Personalplanung, Forschung und Entwicklung bis hin zu Marketing und Vertrieb. Ein umfangreiches Berichtswesen (internes Rechnungswesen mit detaillierter Kostenrechnung, externes Rechnungswesen, Mar..
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte. Mitarbeiter aus allen Bereichen, die betriebswirtschaft-liche Kenntnisse in ihrer betrieblichen Praxis benötigen..

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Das Planspiel TOPSIM - General Management II ist ein anspruchsvolles, generelles und aktuelles Industrie-Planspiel. Es behandelt alle Bereiche eines Unternehmens von der Fertigung über Einkauf, Personalplanung, Forschung und Entwicklung bis hin zu Marketing und Vertrieb. Ein umfangreiches Berichtswesen (internes Rechnungswesen mit detaillierter Kostenrechnung, externes Rechnungswesen, Marktforschungsberichte) liefert die Informationen für die Entscheidungen der Teilnehmer.

Ihr Nutzen

Das Planspiel lässt die Teilnehmer die vernetzten Zusammenhänge im Unternehmen hautnah erleben. Es vermittelt und vertieft nicht nur betriebswirtschaftliches Wissen, sondern fördert auch die Teamarbeit in einer Teilnehmergruppe. Sie trainieren den Umgang mit Informationen und die Entscheidungsfindung, auch unter Zeitdruck. TOPSIM - General Management II ist insbesondere geeignet, um wirtschaftliches vernetztes Denken und Handeln und strategische Unternehmensführung zu vermitteln.

Inhalte

Das Planspiel wird begleitet von Informationsblöcken zur Vermittlung der notwendigen Kenntnisse. Dabei wird der Schwerpunkt auf das Finanz- und Rechnungswesen gelegt.
Im Planspiel werden die wichtigsten betrieblichen Teilbereiche abgedeckt:

  • Unternehmensziele und -strategien


  • Absatz: Konkurrenzanalyse, Marketing-Mix, Produktlebenszyklus, Produktrelaunch, Produkt-Neueinführung, Markteintritt in einen neuen Markt, Kalkulation von Sondergeschäften, Deckungsbeitragsrechnung und Marktforschungsberichte als Informationsgrundlage für Marketingentscheidungen


  • F & E: Technologie, Ökologie, Wertanalyse


  • Beschaffung/Lagerhaltung: Optimale Bestellmenge


  • Fertigung: Investition, Desinvestition, Eigenfertigung oder Fremdbezug, Auslastungsplanung, Rationalisierung, Lernkurve


  • Personal: Personalplanung, Qualifikation, Produktivität, Fehlzeiten, Fluktuation


  • Finanz- und Rechnungswesen: Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung, stufenweise Deckungsbeitragsrechnung, Finanzplanung, Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung, Cash Flow


Methoden

Lehrgespräche, Fallstudien, Gruppenarbeiten
PC-gestützte Entscheidungsfindung

Zielgruppen

Fach- und Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte. Mitarbeiter aus allen Bereichen, die betriebswirtschaft-liche Kenntnisse in ihrer betrieblichen Praxis benötigen.

Trainerin

Dipl.-Vw. Frauke Denecke

Dauer

3 Tage

Gebühren

850,00 €
Mitglieder StFG: 780,00 €
Vollpension: 183,00 €

Seminar-Nr.

11.02/2009

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen