Vertiefungsseminar Büro: Gefährdungsbeurteilung und mehr

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Dortmund

990 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 2 Standorten
Dauer 3 Tage
Beschreibung

Rechtliche Grundlage? Bildschirmarbeitsverordnung als wesentliche Grundlag? Arbeitsstättenverordnung im Überblic? Vorschriften- und Regeln der Berufsgenossenschafte? Ergonomische Grundlagen der Arbeitsplatzgestaltun? Arbeitsplatzgröße als wesentlicher Fakto? Einfluss von Arbeitsklima und Umgebun? Gesundheitliche Auswirkungen der Beleuchtun?
Gerichtet an: Betriebsräte

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Olpe 2, 44135, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Dortmund
Lindemannstraße 88, 44137, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dortmund
Olpe 2, 44135, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dortmund
Lindemannstraße 88, 44137, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

KURSZIEL
  • Rechtliche Grundlagen
    • Bildschirmarbeitsverordnung als wesentliche Grundlage
    • Arbeitsstättenverordnung im Überblick
    • Vorschriften- und Regeln der Berufsgenossenschaften
  • Ergonomische Grundlagen der Arbeitsplatzgestaltung
    • Arbeitsplatzgröße als wesentlicher Faktor
    • Einfluss von Arbeitsklima und Umgebung
    • Gesundheitliche Auswirkungen der Beleuchtung
    • Wichtig: Die richtigen Büromöbel
    • Anforderungen an die Ergonomie von Hard- und Software
  • Gesundheitliche Aspekte
    • Arbeitsmedizinische Gesichtspunkte
    • Von der Belastung zur Krankheit
    • Spezielle Sehhilfen
  • Gefährdungsbeurteilung
    • Bewertung und Einschätzung der Belastungen
    • Entscheidungsgrundlage für Unfallverhütung und Gesundheitsschutz
    • Dokumentation und "Werkzeuge"
    • Vorbeugende Maßnahmen ableiten und umsetzen
  • Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
    • Aus diversen Gesetzen (BetrVG, Arbeitsschutzgesetz, Arbeitssicherheitsgesetz)
    • Aus Betriebsvereinbarungen
  • Praxis-Teil - Konkrete Gefährdungsanalyse im Büro
KURSINHALT
80.000 Stunden auf schlechten Stühlen vor flimmernden Bildschirmen: Auch Büro-Jobs bedeuten für unseren Körper harte Arbeit. Gesundheitliche Beschwerden, wie Verspannungen, Rückenschmerzen und tränende Augen sind an der Tagesordnung. Oft droht sogar Arbeitsunfähigkeit. In diesem praxisorientierten Aufbauseminar erfahren Sie, wie Sie als Betriebsrat dazu beitragen können, Büro-Arbeitsplätze gesund und ergonomisch zu gestalten. Wir informieren Sie über die relevanten rechtlichen Bestimmungen zur Bildschirmarbeit und zeigen Ihnen, wie Sie Gesundheitsgefahren erkennen und dazu beitragen, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit der Kollegen zu erhöhen. -
  • Rechtliche Grundlagen
    • Bildschirmarbeitsverordnung als wesentliche Grundlage
    • Arbeitsstättenverordnung im Überblick
    • Vorschriften- und Regeln der Berufsgenossenschaften
  • Ergonomische Grundlagen der Arbeitsplatzgestaltung
    • Arbeitsplatzgröße als wesentlicher Faktor
    • Einfluss von Arbeitsklima und Umgebung
    • Gesundheitliche Auswirkungen der Beleuchtung
    • Wichtig: Die richtigen Büromöbel
    • Anforderungen an die Ergonomie von Hard- und Software
  • Gesundheitliche Aspekte
    • Arbeitsmedizinische Gesichtspunkte
    • Von der Belastung zur Krankheit
    • Spezielle Sehhilfen
  • Gefährdungsbeurteilung
    • Bewertung und Einschätzung der Belastungen
    • Entscheidungsgrundlage für Unfallverhütung und Gesundheitsschutz
    • Dokumentation und "Werkzeuge"
    • Vorbeugende Maßnahmen ableiten und umsetzen
  • Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
    • Aus diversen Gesetzen (BetrVG, Arbeitsschutzgesetz, Arbeitssicherheitsgesetz)
    • Aus Betriebsvereinbarungen
  • Praxis-Teil - Konkrete Gefährdungsanalyse im Büro

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen