VMware vSphere 5: Fast Track

TraiCen Computer Training & Consulting GmbH
In

4.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02506... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • 35 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Dieser stundenmäßig erweiterte Intensivkurs konzentriert sich auf die Kursinhalte des Seminares VMware vSphere 5: Install, Configure, Manage und kombiniert den Lernstoff aus VMware vSphere: Install, Configure, Manage mit erweiterten Aufgaben zur Konfiguration einer hochverfügbaren und skalierbaren virtuellen Infrastruktur. Der Kurs basiert auf VMware ESXi 5.0 und VMware vCenter Server 5.0. Die Teilnahme an diesem Kurs ist Voraussetzung für die VMware Certified Professional 5-Prüfung. Kursabsolventen können bei Bedarf an jedem der erweiterten vSphere-Kurse teilnehmen.
Gerichtet an: Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Systemadministratoren und Systemintegratoren mit der Bereitschaft, sich unter minimaler Abwesenheit von ihrem Arbeitsplatz exzellente vSphere-Fähigkeiten anzueignen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Bereitschaft zur Teilnahme an einer anspruchsvollen und äußerst intensiven Schulung - Erfahrungen in der Systemadministration unter Verwendung von Kommandozeilen-Interfaces

Was lernen Sie in diesem Kurs?

VMWare
VSphere
VMware vSphere
ESXi
Virtualisierung
ESXi-Hosts
VCenter

Dozenten

tba tba
tba tba
tba

tba......................................................................................................................................................................................................

Themenkreis

  • Kurseinführung
    • Einführungen und Kurslogistik
    • Kursziele
  • Einführung in VMware Virtualization
    • Einführung in die Virtualisierung, virtuelle Maschinen und vSphere-Komponenten
    • Erklärung der Server-, Netzwerk- und Storage-Virtualisierungskonzepte
    • Informationen über die Verwendung von vSphere in einer Cloud-Architektur
    • Installation und Verwendung von vSphere-Anwenderschnittstellen
  • Erstellung von virtuellen Maschinen
    • Einführung in virtuelle Maschinen, virtuelle Maschinen-Hardware und virtuelle Maschinen-Dateien
    • Bereitstellung einer einzelnen virtuellen Maschine
  • VMware vCenter Server
    • Einführung in die vCenter Server-Architektur
    • Management von vCenter Server Inventar-Objekten und -Lizenzen
  • Konfiguration und Management von Virtuellen Netzwerken
    • Beschreibung, Erstellung und Management eines Standard Virtual Switches
    • Beschreibung und Änderung der Eigenschaften eines Standard Virtual Switches
    • Konfiguration der Lastausgleichsalgorithmen eines Virtual Switches
  • Konfiguration und Management von virtuellem Storage
    • Einführung in die Storage-Protokolle und Gerätenamen
    • Konfiguration von ESXi mit iSCSI, NFS und Fibre Channel Storage
    • Erstellung und Management von vSphere- Datastores
    • Einführung in VMware vSphere® Storage Appliance
  • Management von virtuellen Maschinen
    • Verwendung von Templates und Klonen für die Bereitstellung von virtuellen Maschinen
    • Modifizieren und Managen von virtuellen Maschinen
    • Erstellen und Managen von virtuellen Maschinen-Snapshots
    • Ausführen von VMware vSphere vMotion-und vSphere Storage vMotion-Migrationen
    • Erstellen einer vSphere vApp
  • Zugriffs- und Authentifizierungskontrolle
    • Kontrolle der Anwenderzugriffe über Rollen und Genehmigungen
    • Konfiguration und Management ESXi Firewall
    • Konfiguration ESXi Lockdown Mode
    • Integration von ESXi mit Active Directory
    • Einführung in VMware vShield Zones
  • Ressourcenmanagement und Überwachung
    • Einführung in virtuelle CPU und Memory-Konzepte
    • Beschreibung von Methoden für die Optimierung von CPU- und Memory-Verwendung
    • Konfiguration und Management von Ressourcenpools
    • Verwendung von vCenter Server Performance-Graphen und -Alarmen zur Überwachung der Ressourcenverwendung
  • Hochverfügbarkeit und Fehlertoleranz
    • Einführung in die neue vSphere Hochverfügbarkeitsarchitektur
    • Konfiguration und Management eines vSphere HA-Clusters
    • Einführung in die vSphere-Fehlertoleranz
  • Host-Skalierbarkeit
    • Verwendung von Host-Profilen für das Management von ESXi Configuration Compliance
    • Konfiguration und Management eines vSphere Distributed Resource Scheduler Clusters
    • Konfiguration und Management vSphere Distributed Power Management
    • 12 Netzwerk-Skalierbarkeit
    • Erstellung, Konfiguration und Management von vNetwork Distributed Switches, Netzwerkverbindungen und Port-Gruppen
  • Storage-Skalierbarkeit
    • Einführung in Storage I/O Control
    • Beschreibung VMware vSphere Storage APIs - Array Integration und VASA
    • Erklärung von Policy-Driven Storage
    • Hinzufügen einer Storage Policy zu einem Virtual Machine Storage-Profil
    • Beschreibung von Storage DRS Operation
    • Erstellung eines Datastore Clusters für Storage DRS
    • Konfiguration Storage DRS
  • Datenschutz
    • Strategische Diskussion über das Backup von ESXi-Hosts und vCenter-Server
    • Einführung in die VMware Data Recovery-Appliance
    • Diskussion von Lösungen für das effiziente Backup von virtuellen Maschinen
  • Patch Management
    • Verwenden des VMware vSphere vCenter Update Managers für das Managen von ESXi-Patches
    • Installieren des Update Managers und des Update Manager-Plugins
    • Erstellen von Patch Baselines
    • Scannen und Updaten von Hosts
  • VMware vSphere Management Assistent
    • Beschreibung des VMware vSphere Management Assistenten (vMA)
    • Konfiguration des vMA
    • Diskussion über die ESXCLI und VICFG Befehle
    • Durchführung von Commandline Aktionen for das Host-, Netzwerk- und Storage Management sowie Performance Monitoring
  • Installation von VMware-Komponenten Verwendung von vCenter Linked Mode für das Management multipler vCenter Server-Inventare
    • Einführung ESXi-Installation
    • Beschreibung der Boot-From-SAN-Anforderungen
    • Beschreibung der vCenter Server Hardware-,Software- und Datenbank-Anforderungen
    • Installation vCenter Server (Windows-basierend)
    • Einführung VMware vCenter Server Appliance
    • Konfiguration und Management vCenter Server Appliance
    • Verwendung von Image Builder für die Erstellung eines ESXi Installation-Images
    • Verwendung von Auto Deploy zur Bereitstellung eines stateless ESXi-Hosts

Zusätzliche Informationen

Autorisierter Trainingspartner:

Microsoft, Novell/SuSE, CompTIA, IBM, Red Hat, Oracle, Adobe, Apple
VMware und Datacore (in Kooperation mit der Magirus Deutschland GmbH)
Cisco, NetApp und Wireshark (in Kooperation mit Fast Lane GmbH),
Checkpoint (in Kooperation mit Computerlinks AG)
Juniper (in Kooperation mit TLK)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen