Wege aus der Mobbing- Falle: verschaffen Sie sich und zeigen Sie Respekt!

Die Navigatorin- Ihr Kompass für die Arbeitswelt!
In Köln

300 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02211... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer finden Ihren persönlichen Weg, mit der Situation als Mobbing-Opfer umzugehen.
Gerichtet an: Menschen, die von Mobbing betroffen sind

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring 6-8, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Themenkreis

Wege aus der Mobbing- Falle
Verschaffen Sie sich und zeigen Sie Respekt!
Ihre persönliche, berufliche und vor allem emotionale Situation als echtes oder vermeintliches Mobbing- Opfer ist ähnlich wie diejenige eines Gefangenen: Sie sitzen fest, kommen nicht aus Ihrem Käfig (Ihren Gedanken) heraus, fühlen sich verurteilt, abgewertet und sind wütend oder traurig oder fühlen sich schuldig und bereuen, was passiert ist. Vielleicht macht die ganze Situation Sie sogar krank. Es gibt dabei - wie bei „echten“ Verurteilungen härtere und schwerere Strafen, unschuldig Verurteilte oder auch Menschen, die wirklich etwas angestellt haben, um in diesem Gefängnis zu „landen“.
Was aber alle diese Fälle gemeinsam haben ist, daß etwas schief gelaufen ist im Zusammenspiel zwischen dem Gefangenen und der Gemeinschaft oder einem Einzelnen… es sind Regeln gebrochen oder Werte verletzt worden, Erwartungen/Verpflichtungen unerfüllt geblieben und es gab gegenseitige Angriffe, die schwerwiegende Auswirkungen haben.
Wollen Sie Ihre Situation analysieren, um derartigen Erlebnissen künftig vorbeugen zu können?Suchen Sie nach neuen Möglichkeiten, sich zu behaupten und Angriffe gelassen und souverän abzuwehren? Wissen Sie nicht, wie Ihnen das –vielleicht sogar mehrmals- passieren konnte? Sind Sie frustriert darüber, wie Sie behandelt wurden? Und wollen Sie sich wieder „rehabilitieren“ und einen Weg zurück in die Gemeinschaft und zu sich selbst finden?
Dann sollten Sie an diesen beiden Tagen teilnehmen, in denen der Schwerpunkt darauf liegen wird, was Sie selbst an zu dieser Situation beigetragen haben und was Sie selbst daran verändern können, denn auf das Verhalten Ihres Gegenübers haben Sie meist nur wenig Einfluß. Sie werden lernen, sich zu behaupten, werden Ihre Denkmuster überprüfen und Ihren Selbstwert stärken, damit Sie wieder handlungsfähig werden und einen Weg aus Ihrem „Mobbing-Gefängnis“ finden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen