Weiterbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragten

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte aus allen Branchen, Betriebs- oder Personalräte, Allgemein Interessierte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitssicherheit

Themenkreis

Kennzahlen im Arbeitsschutz • Neuerungen bei den rechtlichen Grundlagen • Aufgaben, Stellung, Rechte und Pflichten im Arbeitsschutz: von der Führungskraft bis zum Mitarbeiter • Besondere Unfallschwerpunkte in den Betrieben - Unfall- und Schadensursachen-Modell einfach erläutert • Planung und Durchführung von Sicherheitsbegehungen • Ausgesuchte Themen des Arbeitsschutzes: Was ist auch im Brandschutz zu berücksichtigen? - „Psychische Belastungen“ • Motivation der Mitarbeiter zu sicherheitsgerechtem Verhalten • Entwicklung eines Sicherheitsprogramms - Arbeitsschutz im Internet, Checklisten für die Praxis • Besichtigung eines Großunternehmens mit kompetenter Führung unter Arbeitsschutzaspekten

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Das Wissen und die Kenntnisse der Kollegen in der Arbeitssicherheit werden mit der Veranstaltung auf den neuesten Stand gebracht; über aktuelle rechtliche und organisatorische Entwicklungen in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz wird berichtet und Maßnahmen daraus abgeleitet. Die Teilnehmer sollen typische Unfallursachen erkennen und lernen, die Mitarbeiter zu sicherheitsgerechtem Verhalten zu motivieren. Die Aufgaben, Rechte und Pflichten im Arbeitsschutz werden noch einmal erläutert und Hilfestellungen gegeben, wie diesen effektiv nachgekommen werden kann – von der Führungskraft bis zum Mitarbeiter. Im Laufe der Veranstaltung wird ein systematisches Sicherheitsprogramm entwickelt, mit dem die wesentlichen Aspekte der Arbeitssicherheit abgefragt und erfüllt werden. Untermalt wird die Weiterbildungsveranstaltung durch den geführten Besuch eines deutschen Großunternehmens, der den Erfahrungs- und Wissensschatz der Sicherheitsbeauftragten erweitern soll. Diese Besichtigung wird auch zum Anlass genommen, über die effektive Durchführung von Sicherheitsbegehungen und deren Dokumentation zu sprechen. Die Berufsgenossenschaften empfehlen eine regelmäßige Weiterbildun


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen