'Wir sind dann mal weg' – Auf dem Jakobsweg mit Hape Kerkeling

Neues lernen e.V.
In Köln

28 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Straße, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Gottfried J. Duscher
Gottfried J. Duscher
Seminarleiter

Themenkreis

Auf den Spuren des alten Jakobsweges wandern Sie durch das obere Erfttal auf der mittelalterlichen Pilgerroute Köln – Trier. Von Stotzheim aus streifen Sie durch die idyllische Voreifel die Erft hoch, entdecken eine verwunschene Wasserburg-Ruine mitten im Wald und landen schließlich in Arloff mit seiner sehenswerten Hubertuskapelle aus dem Jahre 1466. Von dort führt Sie ein Panoramahöhenweg am Rand des Kirchenheimer Waldes entlang nach Bad Münstereifel.

Für gute Laune und Gesprächsstoff sorgen Zitate und Kurzlesungen aus Hape Kerkelings Buch „Ich bin dann mal weg“, in dem der Entertainer locker und humorvoll seine Erlebnisse auf dem Weg nach Santiago de Compostella beschreibt. So wird die Wanderung sowohl landschaftlich als auch literarisch zu einem Erlebnis.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 17 Kilometer. Die Fahrtkosten sind nicht im Preis enthalten, da die Jobticket Besitzer/innen am Wochenende eine zweite Person kostenlos mitnehmen können.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Pilgerwanderung 9.00 – 18.30 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 18

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen