Wirtschaftlichkeit energetischer Sanierungen

Handwerkszentrum Ruhr
In Oberhausen

215 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02088... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Oberhausen
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Wirtschaftlichkeit einer Energiesparmaßnahme kann entscheidend für einen Kunden sein, ob er eine Modernisierungsmaßnahme durchführt; auch Aspekte wie Komfort oder Klimaschutz können Faktoren für eine Modernisierung sein. Aber der Kunde will die konkreten Investitionen und finanziellen Einsparungen kennen und wird die Wirtschaftlichkeit von Energiesparmaßnahmen in der Praxis immer wieder kritisch hinterfragen.
Ausschlaggebend für den nachhaltigen Erfolg einer Energieberatung ist es, seine Berechnungen eindeutig und verständlich darzustellen. Der Kunde will durch den Energieberater eine transparente Entscheidungshilfe erhalten.
Das Seminar richtet sich an Energieberater des Handwerks und betrachtet Energiesparmaßnahmen an Wohngebäuden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Oberhausen
Mülheimer Straße 6, 46049, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Das Seminar soll als Auffrischung und Vertiefung von Wissen im Bereich der Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen dienen. Darüber hinaus dient es dem Austausch und der Diskussionen anhand von beispielhaften Praxisfällen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar ist für Energieberater des Handwerks konzipiert.

· Qualifikation

Energieberater des Handwerks

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
Energieberatung
Beratungsbericht

Dozenten

Wechselnde Dozenten
Wechselnde Dozenten
Werden zu Beginn des Kurses bekanntgegeben.

Themenkreis

INHALTE

• Grundlagen Wirtschaftlichkeit für Energieberater

• Statische und Dynamische Berechnungsmethoden

• Lebensdauer von Bauteilen und Anlagen

• Präsentation und Darstellung im Beratungsbericht

• Integration von Fördermitteln in die Berechnung

• Berechnung von Beispielen

• Diskussion der Ergebnisse


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen