Wirtschaftsingenieurwesen

Technische Universität Bergakademie Freiberg
In Freiberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)37... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Freiberg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Wirtschaftsingenieurstudium umfasst sechs Semester Präsenzstudium und ein Semester für Fachpraktikum und Bachelorarbeit. Geboten werden neben dem Maschinenbau zum Teil deutschlandweit einmalige Studienrichtungen wie Infrastrukturmanagement, Rohstoffgewinnung, Verfahrenstechnik/ Keramik, Glas, Baustoffe und Werkstofftechnologie. In den ersten zwei Semestern durchlaufen die Studenten aller Studienrichtungen eine gemeinsame Orientierungsphase mit mathematischen, natur-, ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiberg
Studiendekan Lessingstraße 45, 09599, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife

Themenkreis

Die Anforderungen des Arbeitsmarketes zeigen, dass neben den Spezialisten der Fachdisziplinen in Absolventen gewünscht werden, die durch ihre kombinierte Ausbildung eine Brückenfunktion bei der Analyse und Lösung miteinander verknüpfter technischer und wirtschaftlicher Aufgabenstellungen übernehmen können. Wirtschaftsingenieure sind Generalisten, Integratoren oder Problemlöser an der Schnittstelle beider Wissenschaftsgebiete.

Das Wirtschaftsingenieurstudium umfasst sechs Semester Präsenzstudium und ein Semester für Fachpraktikum und Bachelorarbeit. Geboten werden neben dem Maschinenbau zum Teil deutschlandweit einmalige Studienrichtungen wie Infrastrukturmanagement, Rohstoffgewinnung, Verfahrenstechnik/ Keramik, Glas, Baustoffe und Werkstofftechnologie. In den ersten zwei Semestern durchlaufen die Studenten aller Studienrichtungen eine gemeinsame Orientierungsphase mit mathematischen, natur-, ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen. Ab dem dritten Semester besuchen sie gezielt die Veranstaltungen der jeweils gewählten Studienrichtung.

Studienverlauf:

1. Orientierungsphase (1. - 2. Semester):

  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen: Mathematik, Physik, Statistik
  • Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen: Technische Mechanik, Werkstofftechnik
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen: Einführung Volkswirtschaftslehre
  • Persönlichkeitsbildendes Modul: Professionel Communication

2. Eignungsphase (3. - 4. Semester):

Module der

  • Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
  • Recht
  • Informatik
  • Einführung in die technische Studienrichtung:
    Infrastrukturmanagement
    Maschinenbau
    Rohstoffgewinnung
    Verfahrenstechnik/ Keramik, Glas, Baustoffe
    Werkstofftechnologie

3. Vertiefungsphase (5. - 7. Semester):

  • Weitere Module der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftswissenschaftliche Wahlmodule
  • Vertiefungsmodule der technischen Studienrichtung
  • 7. Semester: Fachpraktikum Bachelorarbeit
Zulassungsverfahren: Einschreibung bis zum Beginn des Semesters
Regelstudienzeit: 7 Semester
Abschluss: Bachelor of Science
Studienbeginn: WS, SS*
* Das Studium beginnt in der Regel zum Wintersemester. Auf Basis individueller Studienpläne kann bei entsprechender schulischer Vorbildung auch eine Immatrikulation zum Sommersemester erfolgen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: keine Semesterbeitrag: 75,- Euro.