Workshop-Moderation

ComTeam AG, Academy + Consulting
In Gmund

2.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08022... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Gmund
  • 32 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    06.03.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Workshops effizient und lösungsorientiert gestalten

Sie sind in einer Rolle, in der Sie Teams oder Gruppen dabei unterstützen, gemeinsam gute Lösungen zu entwickeln. Und dies auch mit unterschiedlichen Interessen und verschiedenen Hierarchieebenen. Ob in einem losgelösten Workshop, einem Veränderungs- oder Teamentwicklungsprozess, einer Klausur oder sogar einer Großveranstaltung: Sie müssen Diskussionsprozesse strukturiert planen, systematisch leiten und nachhaltige Ergebnisse ermöglichen. Hier erfahren Sie praxisnah und umsetzbar, wie Sie solche Situationen meistern können. Und wo eine Standard-Baukasten an Moderationsmethoden an seine Grenzen kommt...

Besonderheiten dieses Seminars:

Erleben statt erlernen: Techniken und Methoden in der Moderation gibt es viele. Auf den ersten Blick erscheinen sie meist trivial und leicht nachvollziehbar. Spannend wird es jedoch, wenn man eine richtige Gruppe durch einzelne Schritte leiten muss. Durch das Ausprobieren und Feedback verinnerlichen Sie einzelne Techniken und sammeln somit Sicherheit für den Live-Auftritt.

Eigenen Praxisfall planen: Eine sorgfältige Konzeption einer Veranstaltung ist DER Erfolgsgarant eines erfolgreichen Moderators. Was sind die richtigen Fragen und wie können unterschiedliche Positionen im Diskussionsprozess eingebracht werden. Sie designen im Rahmen des Seminars den Regieplan für eine anstehende Veranstaltung - die Sie bereits am nächsten Arbeitstag moderieren können.

Flexibilität ermöglichen: Trotz der besten Struktur braucht es in der filigranen Umsetzung auch Anpassungsfähigkeit: Hier lernen Sie, Kreativität und Flexibilität an den richtigen Stellen bewusst einzusetzen. Wir lösen uns hierfür sogar vom üblichen Seminarraum und vermitteln die notwendigen Inhalte auf einer Hütte.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
06.März 2017
26.Juni 2017
20.November 2017
Gmund
Kurstraße 2-8, 83703, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie lernen Workshops und Meetings strukturiert, effizient und lösungsorientiert zu gestalten Sie können Diskussionen in Gruppen gut steuern und begleiten den Prozess professionell Sie können aus einer Vielzahl an Methoden der Situation angepasst die richtige auswählen Sie haben einzelne neue Methoden bereits angewendet und können somit auf erlebter Erfahrung zurückgreifen Sie haben einen fertigen Regieplan für eine anstehende Veranstaltung

· An wen richtet sich dieser Kurs?

ModeratorInnen, Organisations- und PersonalentwicklerInnen, BeraterInnen und alle, die Diskussionsprozesse effizient gestalten wollen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

ComTeam-BeraterInnen sind ExpertInnen für Führung und Kommunikation, für Zusammenarbeit und für Changeprozesse. Wir engagieren uns höchstpersönlich für starke Ergebnisse. Freundlich und kritisch, offen und ehrlich.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht uns per Mail oder Telefon zu kontaktieren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Moderation
Neue Medien
Präsentationen
Meetings vorbereiten

Dozenten

Alexander Gottein
Alexander Gottein
Trainer

Themenkreis

  • Konzeption: Die Struktur einer Moderation und deren Phasen verstehen, um Abläufe konkret planen zu können
  • Intervention: Den Prozess anhalten und Störungen ansprechen ohne die Arbeitsfähigkeit zu gefährden
  • Digitale Medien: Zusätzliche Techniken und Medien, um die eigene Moderations-Bandbreite zu erweitern
  • Fragen: Gruppen und deren Diskussionen durch Fragen gezielt steuern
  • Techniken: Das Handwerkszeug in der Moderation - von der Punktfrage bis zur Kreativmethode
  • Visualisierung: Die Dienstleistung an die Gruppe, ob am Flipchart oder digital
  • Leiterrolle: Das eigene Verhalten und die Wirkung vor der Gruppe reflektieren

Zusätzliche Informationen

Was Ihr Unternehmen davon hat

Professionelle Begleitung wichtiger Veranstaltungen.

Interne Ressourcen zur Steuerung von Gruppendiskussionen.

Höhere Effizienz in Workshops und Meetings und somit eine gesteigerte Produktivität.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen