UIG, Umweltinformationsgesetz

Workshop - Umweltinformationsgesetz (UIG)

IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt
In Magdeburg

269 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03917... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Magdeburg
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    09.11.2017
Beschreibung

Das Umweltinformationsgesetz ermöglicht es sowohl Verbänden als auch Bürgern bei Behörden nachzufragen, um umweltrelevanten Informationen zu erhalten. Dieser Anspruch soll einerseits dem wachsenden Umweltbewusstsein Rechnung tragen andererseits sind Behörden oft auch im Besitz von äußerst sensiblen Daten.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
09.November 2017
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen
10.00 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Das Umweltinformationsgesetz ermöglicht es sowohl Verbänden als auch Bürgern bei Behörden nachzufragen, um umweltrelevanten Informationen zu erhalten. Dieser Anspruch soll einerseits dem wachsenden Umweltbewusstsein Rechnung tragen andererseits sind Behörden oft auch im Besitz von äußerst sensiblen Daten. Folglich ist zu klären, welche Ansprüche haben Bürger in welcher Tiefenschärfe? Wann besteht die Gefahr, dass die Behörde selbst rechtliche Munition für mögliche Klagen liefert? Welche Ausnahmen gibt es bei der grundsätzlichen Informationspflicht? Mit welchem Aufwand und welchen Kosten ist zu rechnen? Welche Fristen sind zu beachten?

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Workshop wendet sich an Sie, als Mitarbeiter/-innen der Bereiche Stadtplanung und Umweltschutz sowie der Stellen, die mit dem UIG und seiner Umsetzung befasst sind.

· Voraussetzungen

keine, nur fachliches Interesse

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Das IWU ist eine gemeinnützige Einrichtung und macht daher keine Mehrwertsteuer geltend. Teilnahmegebühr: 269€ (MwSt.-frei) Programmablauf, weitere Inhalte und Anmeldung unter www.iwu-ev.de/pdf/N171109.pdf Als Termin in meinem Kalender vormerken (z.B.: Outlook, Lotus, SuperOffice usw.): www.iwu-ev.de/ics/N171109.ics

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Expertenwissen
Fachwissen

Dozenten

Dozent/in Fachreferent/in
Dozent/in Fachreferent/in
siehe Seminarthema

Themenkreis

10.00 Uhr

Umweltinformationsrecht

- Grundlagen des Umweltinformationsrechts

- Verhältnis des Umweltinformationsrechts
zu allgemeinen Informationsfreiheitsgesetzen

- Verhältnis des Umweltinformationsgesetzes
des Bundes zu denen des Landes

- Hintergründe,
verfassungsrechtliche Grundlagen sowie Ziele

10.30 Uhr

Kaffeepause

10.45 Uhr

Aufbau und Struktur
des Umweltinformationsgesetzes

- Anspruchsberechtigte

- Anspruchsverpflichtete

- Ablauf des Verfahrens, insbesondere Fristen

- Aufwand und Kostenstruktur

12.15 Uhr

Mittagspause

13.00 Uhr

Begrenzung
des Umweltinformationsgesetz-Anspruchs

- Schutz öffentlicher Interessen – Beispiele

- Schutz privater Interessen – Beispiele

14.30 Uhr

- Abgrenzung zu Informationsfreiheitsgesetzen (IFG)

- Rechtsschutz und prozessuale Hinweise

- Fallbeispiele – aktuelle Rechtsprechung

15.00 Uhr

Kaffeepause

15.15 Uhr

Umweltschadensrecht

15.45 Uhr

Diskussion

16.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Zusätzliche Informationen

Weiterbildung seit 1990
IWU – inn0vativ, wertig, unabhäng1g