Zurück zur Normalität? Marktaussichten für die Ernte 2009

Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.
In Frankfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69247... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt
Beschreibung

Die Preisentwicklungen auf den Weltagrarmärkten waren in den vergangenen beiden Jahren von einer Welle der Euphorie geprägt, nicht zuletzt auch getragen von der positiven weltwirtschaftlichen Entwicklung. Für viele Erzeuger und Vertreter des Handels waren Tiefstpreise bereits Geschichte. Wer nicht gewappnet war, den trifft die aktuelle Marktlage so hart wie nie zuvor.
Gerichtet an: Landwirtschaftliche Unternehmer, interessierte Händler- und Firmenvertreter aus den vor- und nachgelagerten Bereichen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
Eschborner Landstraße 122, D-60489, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die Preisentwicklungen auf den Weltagrarmärkten waren in den vergangenen beiden Jahren von einer Welle der Euphorie geprägt, nicht zuletzt auch getragen von der positiven weltwirtschaftlichen Entwicklung. Für viele Erzeuger und Vertreter des Handels waren Tiefstpreise bereits Geschichte. Wer nicht gewappnet war, den trifft die aktuelle Marktlage so hart wie nie zuvor.

Rezession und große Erntemengen drücken die Erzeugerpreise. Hat der Weltmarkt in 2009 Potential zur Erholung? Welche Faktoren und Anzeichen sprechen für welche Marktentwicklungen? Experten stellen die aktuelle Marktlage dar, zeigen Tendenzen auf und diskutieren mit den Teilnehmern über Marktstrategien für das Erntejahr 2009 und darüber hinaus.

Inhalt:

11.00 Uhr Begrüßung
11.30 Uhr Analyse Situation der Wirtschaft: Die Wirtschaftskrise und deren Einfluss auf die Märkte 2009
13.30 Uhr Marktanalyse Bioenergie – Absatzchancen für Getreide und Ölsaaten
14.30 Uhr Fundamentalanalyse: Ernteaussichten und Nachfrageentwicklung in der EU und weltweit
6.00 Uhr Finanzmarktanalyse: Erlebt die Börse eine Renaissance?
17.00 Uhr Podiumsdiskussion

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

- (für DLG-Mitglieder 230,-€) inklusive Verpflegung


Maximale Teilnehmerzahl: 60