DIN-Akademie

Abrechnung nach HOAI für Bauleistungen im Bestand – mit Rechen- und Praxisbeispielen

DIN-Akademie
In Köln, Berlin und Dortmund

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03026... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort An 3 Standorten
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 17.09.2018
weitere Termine
Beschreibung

Bauen im Bestand gewinnt zunehmend an Bedeutung: Die Qualität bestehender Immobilien lässt sich durch Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen in vielen Fällen effizienter und wirtschaftlicher erhöhen als durch einen aufwendigen Neubau. Der Anteil dieser Art von Bauvorhaben am gesamten Bauvolumen ist deshalb heute wesentlich größer als der von Neubauten. Bei der planerischen Auseinandersetzung mit bestehenden Objekten, seien es Gebäude oder Innenräume, ist die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) zu interpretieren und anzuwenden – diese ist allerdings auf Neubau-Planung ausgerichtet. Die „Übersetzung“ der HOAI für Bestandsbauleistungen ist für viele Architekten, Planer und Auftraggeber eine Herausforderung.

Einrichtungen (3)
Wo und wann
Beginn Lage
25.Sep 2019
Berlin
Burggrafenstraße 6, 10787, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
13.Feb 2019
Dortmund
Olpe 2, 44135, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
17.Sep 2018
Köln
Heumarkt 20, 50667, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 25.Sep 2019
Lage
Berlin
Burggrafenstraße 6, 10787, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 13.Feb 2019
Lage
Dortmund
Olpe 2, 44135, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 17.Sep 2018
Lage
Köln
Heumarkt 20, 50667, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem DIN-Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie Leistungen beim „Bauen im Bestand“ nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) abrechnen können. Mit vielen Rechen- und Praxisbeispielen werden sie mit den folgenden Themen vertraut gemacht: • Ermittlung anrechenbarer Kosten • Berechnung der mitzuverarbeitenden Bausubstanz • Vereinbarung eines auskömmlichen Umbauzuschlags • Maßgebliche Honorarzone • Besondere Leistungen und deren Vergütung • HOAI-konforme Vertragsgestaltung • Abrechnung der erbrachten und vereinbarten Leistungen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Planer und Auftraggeber, die sich speziell mit der Aufgabenstellung des Planens und Bauens im Bestand auseinandersetzen. Architekten und Ingenieure, die ihre Leistungen nach der HOAI abrechnen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bau
Bauwesen
HOAI
DIN
DIN Normen
Kostenrechnung
Auftraggeber
Architekten
Ingenieure
Bauleitung

Dozenten

Manfred von Bentheim
Manfred von Bentheim
...

Themenkreis

Begrüßung durch den Referenten
• Geschichte und Zukunft der HOAI
• Grundlagen der HOAI / Aufbau und Struktur

Honorarermittlung beim Bauen im Bestand
• Honorar der Architekten

Honorarermittlung beim Bauen im Bestand
• Honorar der Fachplaner (Tragwerk, Techn. Ausrüstung)

Fragen und Diskussion
• Exkurs: Urheberfragen an Werken der Baukunst

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen