Volkshochschule der Stadt Hanau

Kurskatalog

Themeninhalte

Alle zeigen Gesamtkatalog anzeigen

Mehr Information

Die Vorteile, hier zu studieren

Die VHS-Arbeit basiert auf einem kritisch-aufklärerischen Menschenbild.Daher haben wir uns folgenden Werten verpflichtet:* Freiheit* Toleranz* Gleichheit* Gerechtigkeit* Solidarität* Nachhaltigkeit* Interkulturalität

Spezialgebiete

Das Kursangebot von Volkshochschulen besteht aus Lehrveranstaltungen verschiedener Dauer, meist zwischen 1 und 15 Wochen. Es steht in aller Regel allen Personen ab einem Alter von 16 Jahren offen. Es gibt aber Kurse, die auf die Bedürfnisse berufstätiger Personen zugeschnitten sind. Andere sind insbesondere auf Arbeitslose, Familienfrauen und -männern oder Rentner und Pensionäre ausgerichtet. Je nach Zielgruppe und Verfügbarkeit von Räumen finden Kurse vormittags, abends oder als Intensivkurs am Wochenende statt. Ein weiteres Standbein der Volkshochschulen sind Bildungsurlaube nach den Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzen der Bundesländer. Viele Volkshochschulen führen auch Studienreisen und Exkursionen durch und bieten als Auftragsmaßnahmen Schulungen für Firmen, Verbände, Vereine oder Privatpersonen durch.

Beschreibung

Die Volkshochschule ist die kommunale Dienstleistungseinrichtung der Brüder-Grimm-Stadt Hanau für Weiterbildung und Qualifizierung. Arbeitsgrundlagen sind das Gesetz zur Förderung der Weiterbildung und des lebensbegleitenden Lernens im Lande Hessen vom 1. Juli 2006 sowie die Satzung der Volkshochschule. Für die Identität der VHS ist darüber hinaus das spezifische gesellschaftliche Umfeld der Stadt Hanau als Industriestandort mit einem hohen Anteil von Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Migrationshintergrund prägend.

Volkshochschule der Stadt Hanau