Kurs derzeit nicht verfügbar

Aufbau- Workshop: Clever argumentieren und überzeugen Teil 2 – Überzeugen statt überreden: Und mit guten Argumenten mehr erreichen!

In Würzburg ()

495 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

Beschreibung

Als Betriebsrat müssen Sie überall Überzeugungsarbeit leisten,
egal ob beim Arbeitgeber, Belegschaft oder Kollegen.
Aber gute Argumente reichen alleine oft nicht aus, die richtige Technik und eine große Portion Schlagfertigkeit sind gefragt. In diesem Seminar lernen Sie Argumentationsfähigkeit und Reaktionsvermögen zu steigern.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Schlagfertigkeit
  • Überzeugen
  • BR-Arbeit
  • Tempotraining
  • Reaktionsvermögen
  • Glaubwürdig
  • Grundlagen ARGUMENTATION
  • Aufbau
  • Clever
  • Guten Argumenten

Themenkreis

GRUNDLAGEN ARGUMENTATION
  • Argumentationsketten überzeugend aufbauen
  • Glaubwürdig auftreten und argumentieren
ARGUMENTATIONSTECHNIKEN FÜR DIE BR-ARBEIT
  • Fakten sammeln und Sachkenntnis richtig nutzen
  • Verschiedene Perspektiven berücksichtigen
SCHLAGFERTIGKEITS- UND TEMPOTRAINING
  • Standardmuster als Grundlage für Tempo beim Argumentieren
  • Unfaire Angriffe durchschauen und schlagfertig abwehren

NUTZEN
  • Durch diesen Workshop mit lebendigem Praxistraining wird Ihr Selbstvertrauen im Alltag gestärkt.
  • Sie lernen verschiedene Argumentationstechniken und erweitern in kleiner Teilnehmergruppe ihre Schlagfertigkeit und ihr Reaktionsvermögen.
METHODIK

Kurzreferate, Präsentationen, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Methoden aus dem Schauspiel- und Stimmtraining mit innovativen Ansätzen aus dem modernen Improvisations- und Kommunikationstraining. Keine Videomitschnitte!

Zusätzliche Informationen

FREISTELLUNG Die Kosten für die Teilnahme hat der Arbeitgeber gem. § 37.6
i.V.m. § 40 BetrVG und § 96.4 i.V.m. § 96.8 SGB IX zu tragen. TEILNEHMERBEITRAG Seminargebühr 495,00 EUR zzgl. Unterkunfts- und Verpflegungspauschale 209,00 EUR
zzgl. ges. MwSt.
495 € zzgl. MwSt.