Kurs derzeit nicht verfügbar

Aufrechterhaltung der fachlichen Anerkennung für EUP

Seminar

Online

340 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Methodik

    Online

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

DGUV Vorschrift 3

Erhalt der erworbenen Fachunde. Jährliche Unterweisung nach den Richtlinien der BGVA1/DGUV 1 §4.1.

Die Erstunterweisung zur Elektrotechnisch Unterwiesenen Person muß vorliegen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • A7.1_LVQ_BA_PrüfungOV_2019.pdf
  • LVQ Business Akademie Anmeldung_2019.pdf

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Hinweise zu diesem Kurs

Die Aufrechterhaltung der fachlichen Anerkennung richtet sich an Elektrotechnisch unterwie-sene Personen (EuP) und Elektrofachkräfte (EFK) zum Erhalt der erworbenen Fachkunde nach DGUV Vorschrift 3, VDE 0105-100 und VDE 1000-10.

Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP), Nichtelektriker gemäß DGUV Vorschrift 3 (BGV A3) wie Hausmeister, Haus-, Betriebs- und Servicetechniker, Schlosser, Einrichter, Anlagenfahrer, Maschinenbediener, Werkzeugmacher, Mechaniker, Sicherheitsbeauftragte sowie Facharbeiter kommuna-ler Betriebe mit fachübergreifenden Aufgaben, die kleinere Arbeiten im Bereich der Elektrotechnik durchzuführen haben.

Theoretische Prüfung und Teilnahmezertifikat Diese Wiederholungsschulung dient dem Erhalt der Sachkunde/Befähigten Person.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Arbeitsschutz
  • Elektrische Anlagen
  • Elektrotechnik
  • Strom
  • Auffrischung
  • VDE
  • EUP
  • Betriebsmittel
  • DGUV
  • Aufrechterhaltung
  • Elektroteschnisch
  • Unterwiesene Person
  • Schutzvorrichtungen
  • BGVA1
  • Aufrechterhaltung
  • Betriebsmittel
  • Aufrechterhaltung
  • Betriebsmittel

Dozenten

N.N. N.N.

N.N. N.N.

Produktrecht

Inhalte

Die Aufrechterhaltung der fachlichen Anerkennung richtet sich an Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) zum Erhalt der erworbenen Fachkunde nach BGV A3, VDE 0105-100 und VDE 1000-10.

Schwerpunkt der Schulung ist die Unterweisung über die Gefahren des elektrischen Stromes und die Auffrischung der elektrotechnischen Grundlagen.

­Rechtsgrundlagen u. a.: BGV A3/VDE-0105

­Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stromes

­Verhalten bei Elektrounfällen

­Schutzmaßnahmen

­Prüf- und Messgeräte

­Schmelzsicherung, Leistungsschutzschalter, Fehlerstromschutzschalter, Motorschutzrelais, Motorschutzschalter

Aufrechterhaltung der fachlichen Anerkennung für EUP

340 € inkl. MwSt.