Bachelor Internationale Betriebswirtschaftslehre

In Fulda

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Bachelor

  • Ort

    Fulda

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung

Das Studium soll die Studierenden auf berufliche Tätigkeiten in Wirtschaft und. Verwaltung vorbereiten, für die die Anwendung wirtschaftswissenschaftlicher. Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in einem globalen Umfeld notwendig ist. Im Einzelnen können die Ziele dem Modulhandbuch entnommen werden.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Fulda (Hessen)
Karte ansehen
Marquardstrasse 35, 36039

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Ein Sprachtest ist keine Zulassungsvoraussetzung; wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass Veranstaltungen auch in englischer Sprache abgehalten werden und Leistungsnachweise auch in englischer Spreche zu erbringen sind. Studienbegleitende Sprachkurse ermöglichen es Ihnen, Sprachkenntnisse zu vertiefen bzw. Defizite studienbegleitend zu verringern.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Die Ergebnisse der Analyse zum bisherigen Studienprogramm sind in den Aufbau und die Inhalte des Studiengangs „Internationale Betriebswirtschaftslehre“ einbezogen worden:
(1) Die Internationalisierung des Studiengangs stellt ein Kernelement des gesamten Studienprogramms dar und wird im folgenden Abschnitt 1.2 gesondert erläutert.
(2) Der erste Studienabschnitt weist nur geringfügige Änderungen zu den bisherigen Studieninhalten auf, es handelt sich um die Anpassung einzelner Module.

Studienplan
zum Studiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre

Modul (M)

1. Semester

M 1: Mathematik
M 2: Empirie / Statistik
M 3: Grundlagen des Betr-Wertsch.Prozesses
M 4: Buchführung/Bilanzierung
M 5: Sprachen (Business English)
M 6: Einführung in die Wirtschaftsinformatik

2. Semester

M 7: Kostenrechnung
M 8: Finanzierung/Investition
M 9: Jahresabschluss
M 10: Sprachen (Kommunikation/Präsentation)
M 11: Grundlagen der Mikrou.Makroökonomie
M 12: Wirtschaftsrecht

3. Semester


M 13: Controlling
M 14: Marketingmanagement
M 15: Personalmanagement
M 16: Steuern
M 17: Logistik
M 18: Sprachen

4. Semester


M 19: Schwerpunktwahl aus den Bereichen:
- Marketing
- internes Rechnungswesen
- Steuern und internationale Rechnungslegung

- Logistik
- Personalmanagement
M 20: Sprachen (Academic English II)
M 21: Wirtschaftspolitik /internat. Wirtschaftsbeziehungen

M 22: Entscheidungstraining /Planspiel ,
M 23: ERP-Systeme

5. Semester

M 25: Berufspraktisches
Studium einschl.
Projektseminar

6. Semester


M 26: Wahlpflichtbereich einschl. Umweltmanagement
M 27: Fallstudien zur Unternehmensführung
M 28: Sonderprobleme des internationalen Wirtschaftsrechts
M 29: Führungs- Motivations und Kommunikationskompetenz
M 30: Bachelor-Arbeit

Praktikum im internationalen Umfeld

Im 5. Semester absolvieren die Studierenden wahlweise ein Auslandssemester an einer ausländischen Partnerhochschule oder ein berufspraktisches Studium.

Die praktische Tätigkeit zum berufspraktischen Studium soll in einem internationalen Umfeld stattfinden. Der Zeitraum des berufspraktischen Studiums beträgt 6 Monate.

Das berufspraktische Studium wird durch 3 Projektseminare und eine Studienarbeit begleitet. Der Student/die Studentin hat das berufspraktische Studium erfolgreich absolviert, wenn der jeweilige Arbeitgeber eine Bescheinigung über die erfolgreiche Mitarbeit im Unternehmen ausstellt und in jedem der Seminare sowie in der Studienarbeit eine Leistung mit mindestens ausreichend erbracht wurde.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Aufnahme: Studierende werden zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen. Die Bewerbung erfolgt bis zum 15. Juli für das Wintersemester und bis zum 15. Januar für das Sommersemester.
Preis auf Anfrage