Projekt Bik-at-Work

Beratung barrierefreies Intranet

Projekt Bik-at-Work
In Berlin

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort Berlin
Dauer nach Vereinbarung
  • Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung


Gerichtet an: Entwickler, betriebliche Entscheider und IT-Verantwortliche

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin (Hamburg)
Karte ansehen
Rungestr. 19, 10179

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

  • Auf- und Ausbau von Know-how bzgl. Barrierefreiheit vor allem für Entscheider und IT-Verantwortliche
  • Erstberatung auf Basis von Stichprobentests von Websites und Webanwendungen samt Auswertung
  • Laufende projektbegleitende Beratung
  • Prüfung von und Qualitätssicherung für Style-Guides und Templates
  • Beratung beim Abschluss von Betriebs-, Dienst- oder Integrationsvereinbarungen

BIK steht für "barrierefrei informieren und kommunizieren". Bei BIK geht es darum, Internet- und Intranetangebote besser zugänglich zu machen und so die Arbeitsplatzchancen behinderter Menschen zu verbessern.

Das BIK-Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. BIK existiert seit 2002 und befindet sich aktuell in der dritten Projektphase, in der die Umsetzung der Barrierefreiheit in Betrieben und Verwaltungen im Mittelpunkt steht.