Betriebliche Altersversorgung in der Entgeltabrechnung

Seminar

In Mannheim, Köln und München

530 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Die betriebliche Altersversorgung ist ein komplexes Themengebiet. Die unterschiedlichen Formen müssen korrekt innerhalb der Entgeltabrechnung behandelt werden. Zusätzlich obliegen dem Arbeitgeber eine Reihe von Informationsund Haftungspflichten. Dieses Seminar vermittelt Ihnen kompakt und strukturiert das notwendige Basiswissen in der betrieblichen Altersversorgung. Sie lernen die einzelnen Durchführungswege und deren lohnsteuer-, und sozialversicherungsrechtliche Behandlung sowohl in der Anspar-, als auch Auszahlungsphase kennen. Viele Beispielrechnungen und Übungen zeigen Ihnen die richtige Darstellung und Behandlung innerhalb der Entgeltabrechnung, aber auch Haftungsrisiken und Informationspflichten auf.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Nach dem Seminar kennen Sie die wichtigsten steuer-, sozialversicherungs- und arbeitsrechtlichen Regelungen der betrieblichen Altersversorgung. Sie erhalten ein ausführliches Skript mit vielen Checklisten und Fallbeispielen.

Fach- und Führungskräfte aus dem Personal- und Entgeltabrechnungsbereich, die sich einen ersten umfassenden Überblick über die korrekte Abwicklung der betrieblichen Altersversorgung in der Entgeltabrechung verschaffen möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Haftungsrisiken
  • Arbeitsrecht der BAV
  • Durchführungswege der BAV
  • Rechtsanspruch auf BAV
  • Steuer- und SV-rechtliche Regelungen Ansparphase
  • Steuer- und SV-rechtliche Regelungen Auszahlungsphase
  • Kohortenversteuerungsprinzip
  • Aufzeichnungspflichen des Arbeitgebers
  • Meldepflichten des Arbeitgebers
  • BR-Stärkungsgesetz

Dozenten

Uwe Frank

Uwe Frank

Entgeltabrechnung und Betriebliche Altersversorgung

Uwe Frank, Dipl.-Betriebswirt (FH) langjährige Erfahrung als Dozent bei Datakontext, Haufe Akademie GmbH & CoKG, Forum Institut Heidelberg, ASB Heidelberg, DGFP, DATEV eG

Inhalte

Seminarinhalte:
  • Kurzer Einstieg in das Arbeitsrecht der BAV
  • Welche Arbeitnehmer haben einen Rechtsanspruch auf BAV?
  • Alle Durchführungswege der betrieblicher Altersversorgung
  • Alte- und neue Direktversicherungen, Abgrenzung
  • Korrekte Darstellung in der Entgeltabrechnung
  • Steuer- und SV-rechtliche Regelungen Ansparphase
  • Steuer- und SV-rechtliche Regelungen Auszahlungsphase
  • Überblick über das Kohortenversteuerungsprinzip
  • Beitragspflicht von Betriebsrenten
  • Portabilität (Mitnahme) von Versorgungsansprüchen
  • Welche Haftungsrisiken bestehen bei einer Übernahme?
  • Aufzeichnungs- und Meldepflichten des Arbeitgebers
  • Aktuelle Änderungen durch das BR-Stärkungsgesetz, wie z. B.:
  • Sozialpartnermodell, reine Beitragszusage
  • Nachzahlungen für Fehljahre und neue Vervielfältigungsregel
  • bessere steuerliche Förderung
  • Förderbetrag für Geringverdiener

Betriebliche Altersversorgung in der Entgeltabrechnung

530 € zzgl. MwSt.