DMT GmbH & Co. KG

Brand- und Explosionsschutzbeauftragter für die Industrie

DMT GmbH & Co. KG
In Dortmund

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23153... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort Dortmund
Unterrichtsstunden 80h
Dauer 10 Tage
Beginn 04.11.2019
  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Dortmund
  • 80h
  • Dauer:
    10 Tage
  • Beginn:
    04.11.2019
Beschreibung

Regelwerke des Brand- und Explosionsschutzes
Chemisch-physikalische Grundlagen des Verbrennungs- und Löschvorgangs – Experimentalvortrag
Baulicher Brandschutz
Anlagentechnischer Brandschutz
Organisatorischer Brandschutz
Abwehrender Brandschutz
Löschvorführungen im Freigelände
Sicherheitstechnische Kenngrößen von Gasen, Dämpfen und Stäuben
Grundlagen des Explosionsablaufes
Vorbeugender und konstruktiver Explosionsschutz
Brandschau in einem Unternehmen
Besuch einer Berufsfeuerwehr
Fallbeispiele in Gruppenarbeit
Schriftliche und mündliche Abschlussprüfung

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
04.Nov 2019
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 04.Nov 2019
Lage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In allen Industriebetrieben ist mit einer Gefahr durch Brände und Explosionen zu rechnen. Deshalb werden den Teilnehmern Grundlagen zu Brand- und Explosionsabläufen sowie zu den erforderlichen Gegenmaßnahmen vermittelt. Nach Abschluss der Ausbildung sind die Teilnehmer in der Lage, die Aufgaben des Brand- und Explosionsschutzbeauftragten fachgerecht zu erfüllen. Die Ausbildung erfolgt entsprechend dem Modell der CFPA Europe und der DGUV Information 205-003 – „Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten“ (Ausgabe: November 2014). Informationen über die Notwendigkeit von Brand- und Explosionsschutzbeauftragten erhalten Sie auf Anfrage bzw. finden Sie im Internet.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Personen, die in Betrieben als Brand- und Explosionsschutzbeauftragte eingesetzt werden sollen sowie sonstige Personen, die sich auch mit Fragen des Brand- und Explosionsschutzes befassen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Explosionsschutz
Industrie
Brandschutz
DGUV Information 205-003
Industriebetriebe
Gefahr erkennen
Risiken
Regelwerke
Chemisch-physikalische Grundlagen
Sicherheitstechnische Kenngrößen

Dozenten

Seminarleiter Seminarleiter
Seminarleiter Seminarleiter
Seminarleiter

Themenkreis

  • Regelwerke des Brand- und Explosionsschutzes
  • Chemisch-physikalische Grundlagen des Verbrennungs- und Löschvorgangs – Experimentalvortrag
  • Baulicher Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
  • Organisatorischer Brandschutz
  • Abwehrender Brandschutz
  • Löschvorführungen im Freigelände
  • Sicherheitstechnische Kenngrößen von Gasen, Dämpfen und Stäuben
  • Grundlagen des Explosionsablaufes
  • Vorbeugender und konstruktiver Explosionsschutz
  • Brandschau in einem Unternehmen
  • Besuch einer Berufsfeuerwehr
  • Fallbeispiele in Gruppenarbeit
  • Schriftliche und mündliche Abschlussprüfung

Zusätzliche Informationen

2.199,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt. In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Arbeitsunterlagen, Pausengetränke und Mittagsimbiss enthalten.
Das Seminar verteilt sich auf 2 Wochen im November und Dezember.

Diana Kirchner
Tel +49 231 5333-382
Fax +49 231 5333-200
Email: weiterbildung-dortmund@dmt-group.com

Link:
https://weiterbildung.dmt-group.com/de/dmt-seminarangebot/brandschutz-und-explosionsschutz/brand-und-explosionsschutz/brand-und-explosionsschutzbeauftragter-fuer-die-industrie.html

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen