marillabax GmbH & Co. KG

CISE-Lehrgangsreihe "Zertifizierter IT-Serviceprofi - Certified IT Service Engineer"

marillabax GmbH & Co. KG
In Ludwigsburg und Hamburg

3.990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07141... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 80h
Dauer 3 Tage
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • An 2 Standorten
  • 80h
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Mit dem Certified IT Service Engineer (CISE) professionalisieren Sie Ihre Fähigkeiten als IT Service Engineer. Bauen Sie neben der Fachkompetenz Ihre methodischen und kommunikativen Fähigkeiten für den IT-Service und Support aus.

Wichtige informationen Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Ludwigsburg
Königsallee 43, 71638, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Ludwigsburg
Königsallee 43, 71638, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Ausbildung zum IT Service Engineer unterstützt eine erfolgreiche Karriere im IT-Service und Support / HelpDesk / Benutzerservice.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter im ServiceDesk, HelpDesk, Customer Support, Hotline, Remote Service, After Sales

· Qualifikation

Certified IT Service Engineer (CISE)

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

erster Softskill Lehrgang speziell zugeschnitten für den IT Support und technischen Service

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation
Lösungskompetenz
Prioritätsmanagement
Konfliktmanagement
Wissensmanagement
Dokumentation
Aktiv Zuhören
Servicequalität
Kundenorientierung
Servicekultur
Servicekommunikation
Servicemanagement
Soft Skills

Dozenten

Manja Arora
Manja Arora
IT-Support, Kommunikation, Service

Marilla Bax
Marilla Bax
Servicequalität, Kommunikation, Führung, Servicekultur, IT-Support

Martin Lange
Martin Lange
Kommunikation, Servicequalität, Kennzahlen, Servicestrategie

Themenkreis

In drei Modulen des Certified IT Service Engineer (CISE) Lehrgangs trainieren Sie Ihre Kommunikations- und Lösungskompetenz bei der Bewältigung komplexer Probleme und werden so zum anerkannten Experten.

Als zertifizierter IT Service Engineer sind Sie der Profi für ein effizientes Servicemanagement im Unternehmen. Die Arbeit im Service und Support wird entspannter und befriedigender, die Kommunikation mit dem Kunden zielführender und effizienter. Unternehmen profitieren von der hohen fachlichen und sozialen Kompetenz Ihrer Servicemitarbeiter und einem effizienten Serviceablauf.

In drei Schritten zum
Certified IT Service EngineerCISE I: Kunden- und Serviceorientierung im HelpDesk

VERSTEHEN UND SPRECHEN SIE DIE SPRACHE IHRER ANWENDER (3 TAGE)

Training für eine effiziente Kundenkommunikation per Telefon und E-Mail. Missverständnisse zwischen dem Anwender und dem Service entstehen oft am Telefon oder per E-Mail, weil unterschiedliche Ausdrücke für das gleiche Thema verwendet werden. Mit diesem Modul trainieren Sie Ihre Softskills in den Bereichen Kundenverständnis, Verbindlichkeit und verständliche Kommunikation.

CISE II: Lösungskompetenz im Support

ENTWICKELN SIE LÖSUNGEN UND TEILEN SIE IHR WISSEN (3 TAGE)

Training für den Aufbau eines methodenorientierten Service. Nichts ist schwieriger, als Ihr Wissen in eine lösungsgerechte Kommunikation zu verwandeln und Ihrem Gesprächspartner zu vermitteln. In diesem Modul werden intensiv Ihre Lösungskompetenz, Ihr Zeitmanagement und Ihre Ticketdokumentation trainiert.

CISE III: Konfliktmanagement im Support

LÖSEN SIE KONFLIKTE UND PROFESSIONALISIEREN SIE IHREN SERVICE (3 TAGE)

Training zum Umgang mit Konflikten und Beschwerden. In der Servicekommunikation kommt es immer wieder zu Konflikten. Wie Sie diese im Vorfeld erkennen und vermeiden können, vermittelt dieses Modul. Darüber hinaus lernen Sie mit Konflikten umzugehen und diese positiv zu lösen und erfahren mit welchen Kennzahlen Ihr Service gesteuert wird und was das für Sie bedeutet.

ABSCHLUSSPRÜFUNG (CISE). Mit der Abschlussprüfung werden alle behandelten Themen und Fragestellungen praxisorientiert testiert und zertifiziert. So wird eine gleichbleibend hohe Qualität des Lehrgangs sichergestellt.

Ihr Zertifikat

Dank des zertifizierten Abschlusses als IT Service Engineer können Sie zukünftig Ihr Wissen in den Serviceabteilungen von IT-Unternehmen nutzen und darauf eine Karriere im Service aufbauen. Das Zertifikat garantiert eine hohe Qualität der Ausbildung und sorgt für eine anerkannte Qualifzierung.

Nach Abschluss aller drei Module und einer Abschlussprüfung erhalten Sie die Zertifizierung als Certified IT Service Engineer.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis versteht sich je Modul inkl. Teilnehmerunterlagen, Mittagessen, Getränken, Snacks sowie kommentierten Fotoprotokollen.