BME Akademie GmbH

Claims erfolgreich verhandeln

BME Akademie GmbH
In Düsseldorf und Stuttgart

1.295 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06196... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 2 Tage
Beginn 21.03.2019
weitere Termine
Beschreibung

Der Berliner Flughafen oder die Elbphilharmonie sind prominente Beispiele von Kostenexplosionen, die nach Vertragsabschluss aufgrund unklarer Regelungen auftreten. Auch im Einkauf führen nicht eindeutige Vertragsklauseln oft zu unerwarteten Nachforderungen. Denn selbst auf vielen hundert Seiten ist es kaum möglich, einen 100% eindeutigen Vertrag zu gestalten. Je nach Auslegung und Interpretation sprechen unklare Klauseln für die eine oder die andere Seite. In der Praxis sind Sie dann gefordert, in Nachverhandlungen mit Hilfe von Argumenten und der richtigen Verhandlungsstrategie, Forderungen von Lieferanten abzulehnen oder ebenso eigene Forderungen zu stellen. Dieses Seminar soll Ihnen helfen, in Verhandlungen professioneller zu agieren. Hierzu wird Ihnen zum einen das notwendige juristische Wissen vermittelt, zum anderen werden effektive Verhandlungstechniken und -taktiken erprobt. Als Einkäufer sollen Sie nach diesem Seminar in der Lage sein, schwierige Vertragssituationen professionell zu beherrschen und immer das Bestmögliche aus Ihren Nachverhandlungen herauszuholen.

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
21.Mär 2019
Düsseldorf
40210, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
20.Nov 2019
Stuttgart
Plieninger Straße 100, 70567, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 21.Mär 2019
Lage
Düsseldorf
40210, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 20.Nov 2019
Lage
Stuttgart
Plieninger Straße 100, 70567, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Die Veranstaltung richtet sich branchenübergreifend an Verantwortliche aus dem Einkaufsbereich

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Wissensvermittlung erfolgt praxisnah. Sie können mit dem Referenten und den Teilnehmern Ihre spezifischen Fragen diskutieren.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir setzen uns mit Ihnen entweder per E-Mail oder telefonisch schnellst möglichst in Verbindung. Gerne schicken wir Ihnen weitere Informationen zu diesem Seminar zu.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

verhandeln
Verhandlung
Nachforderungen
Langzeitverträge
Verträge
Rechtliche Grundlagen
Sparbuchprinzip
Win-/Win-Lösungen
Harvard-Prinzip
Umgang mit Forderungen

Dozenten

Dorothea Engel
Dorothea Engel
verhandeln

Dr. Thomas Söbbing LL.M.
Dr. Thomas Söbbing LL.M.
verhandeln

Themenkreis

  • Die Situation nach dem Vertragsabschluss
  • Rechtliche Grundlagen
  • Umgang mit Forderungen auf der Basis nicht eindeutiger Klauseln
  • Verhandeln in 3 Akten
  • Verhandlung auf der Basis nicht eindeutiger Klauseln: Das Sparbuchprinzip
  • Win/Win-Lösungen schaffen
  • Sachbezogenes Verhandeln in der Praxis

,,Kostensteigerungen vermeiden, Verhandlungsspielräume ausnutzen''

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen