Composite-Metall-Hybridbauweise: Leichtbau durch Multimaterialmix

Seminar

In Stade

Sparen Sie 16%
490 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    Stade

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Das Seminar befähigt Sie,
- Verständnis für verschiedene Leichtbaumaterialien aufzubauen und zu entwickeln
- unterschiedliche Eigenschaften der eingesetzten Materialien zu kennen und daraus resultierende Themenstellungen bei Hybridbauweise abzuleiten
- die Möglichkeiten der Materialkombination durch Kleben, Schweißen, Nieten zu beurteilen
- die konstruktiven Grundgegebenheiten je Material bzw. Materialkombination einzuschätzen

Teilnehmerkreis: Entwicklungsingenieure und Produktionsingenieure, Projektmanager im Leichtbau oder der Produktion neuer Werkstoffe, Industriemeister, Geschäftsführer im produzierenden Gewerbe, der Bauteilfertigung etc.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Stade (Niedersachsen)
Karte ansehen
Airbus-Straße 6, 21684

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Composites / CFK
  • Faserverbundwerkstoffe
  • Leichtbaumaterialien
  • Hybridbauweise
  • Multimaterialmix
  • Materialkombination
  • CFK
  • Metall
  • Hybrid
  • Leichtbau

Dozenten

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben

wird noch bekannt gegeben wird noch bekannt gegeben

wird noch bekannt gegeben

Inhalte

Inhalte des Seminars Composite-Metall-Hybridbauweise

Einführung in die Verbundtechnik und Hybridtechnik Arten der Metall-Verbund-Werkstoffe Anwendungsbeispiele
Marktentwicklungen für Composites GFK / CFK in unterschiedlichen Branchen Herausforderungen in der Zukunft
Hybridverbunde GFK / Aluminium (GLARE®) AFK / Aluminium (ARALL®) CFK / Titan Hybrider Spritzguss
Vorteile / Nachteile der Hybridwerkstoffe
Fügen von CFK-Strukturen mit Metallstrukturen Nietverbindung Klebverbindung Splice Technik Temperaturbelastung Feuchtigkeit (Korrosion)

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 15 Teilnehmer)

(!)  Dieses Seminar wird auch als Teil des Zertifikatsprogramms Lightweight Application Specialist angeboten. Nutzen Sie den finanziellen Vorteil bei Buchung des Gesamtpaketes gegenüber der Buchung von Einzelseminaren.

Methodik
Einführung in die einzelnen Thematiken mittels Vortrag und Einbindung zahlreicher Praxisbeispiele, Einsatz von Videos und Anschauungsmaterialien, moderierter und im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeiten, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Composite-Metall-Hybridbauweise: Leichtbau durch Multimaterialmix

490 € zzgl. MwSt.