Datenschutz: Was ändert sich für betriebliche Datenschutzbeauftragte?

5.0
1 Meinung
  • Wundebarer Kurs !!!!
    |

Seminar

In Stuttgart-Ost, München, Düsseldorf und an 4 weiteren Standorten

690 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte
Leiter und Mitarbeiter der Internen Revision, Prokuristen , Compliance-
und Datenschutzbeauftragte, Führungskräfte des Unternehmens








Liquiditätsplanung
Ihr Nutzen :
Aufgaben des Managements –
Haftungsrisiken für die
Geschäftsführung
Betrieblicher
Datenschutzbeauftragte –
Was bleibt gleich und was
ändert sich?
„Umsetzungsprojekt Datenschutz“
neu in der Praxis: Auf was
kommt es an?

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

OktoberAnmeldung nicht möglich
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

NovemberAnmeldung nicht möglich
Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

SeptemberAnmeldung nicht möglich
NovemberAnmeldung nicht möglich
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

OktoberAnmeldung nicht möglich
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen

Beginn

NovemberAnmeldung nicht möglich
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

NovemberAnmeldung nicht möglich
DezemberAnmeldung nicht möglich
Stuttgart-Ost (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

DezemberAnmeldung nicht möglich
Alle ansehen (7)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

5.0
  • Wundebarer Kurs !!!!
    |
100%
4.8
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

O A

5.0
15.03.2020
Über den Kurs: Wundebarer Kurs !!!!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
8 Jahre bei Emagister

Themen

  • Wirtschaft
  • Geschäftsführung
  • Haftungsrisiken
  • Datenschutz
  • Kommunikation
  • Finanzen
  • Datenschutz Informationen
  • Compliance
  • Prokurist
  • Beisitzer
  • Betrug
  • Wirtschafthilfe

Inhalte

Programm
09.15 Uhr Begrüßung
Kaffee und Getränke

09.30 Uhr – 13 .00 Uhr
Aufgaben des Managements – Haftungsrisiken für
die Geschäftsführung


Überblick zur EU -DSGVO – Was ändert sich?

„Data Protection by Design“ und „Data Protection by Default“
Striktere Löschpflichten und Recht auf Vergessenwerden

Neue Compliance- Meldepflichten: Organisation der Datenflüsse
und Prozesse mit der Datenschutzrichtlinie

Besonderheiten für Unternehmensgruppen/Konzerne

Meldepflichten bei Datenschutz -Vorfällen

Neue Zuständigkeiten der Datenschutz -Aufsichtsbe hörden:
Sanktionen und Bußgelder


13.00 Uhr - 14.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen


14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Betrieblicher Datenschutzbeauftragter – Was bleibt
gleich und was ändert sich?
Benennung, Stellung und Aufgaben im Überblick

Wirksamkeit der Maßnahmen kontrollieren und überwachen

Risikobeurteilung der mit den Verarbeitung verbundenen Risiken
Mehr Akzeptanz schaffen: Überzeugende Kommunikation der
Prüfungsergebnisse

Erledigungsverfahren effizient einrichten: Maßnahmenverfolgung und
Follow up- Prozesse in der Praxis


Die Teilnehmer erhalten S&P Checklisten und Leitfäden zu:
- Muster -Handbuch Datenschutz -Management (Umfang ca. 40 Seiten)
- S&P Check: Datenschutz, IT- Sicherheit und Cyber -Risiken

Programm

15.30 Uhr - 17.30 Uhr
Umsetzungsprojekt Datenschutz neu in der Praxis:
Auf was kommt es an?

Erweiterte Dokumentations - und Sorgfaltspflichten sicher erfüllen

Risikobasierter Datenschutz – Durchführung eines prüfungssicheren
Risk Assessments

Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten

Anforderungen an die Datenübermittlung an Drittländer

Datenschutzrechtliche Folgen des „Brexit“



Die Teilnehmer erhalten S&P Checklisten und Leitfäden zu:
- S&P Self Assessment: Wie gut ist das Datenschutz Management im
eigenen Unternehmen?

- S&P Excel Tool: Risk Assessment Datenschutz
- S&P Check: Mindestanforderungen an betriebliche
Organisatio nsregeln


Ab 17.30 Uhr Offene Gesprächsrunde

Zusätzliche Informationen

Kursbeginn: 09:15 Uhr Kursende: 17:15 Uhr

Datenschutz: Was ändert sich für betriebliche Datenschutzbeauftragte?

690 € zzgl. MwSt.