Kurs derzeit nicht verfügbar

Datenschutz Workshop zur Erhaltung der Fachkunde

Kurs

In Berlin ()

450 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Workshop

  • Unterrichtsstunden

    7h

  • Dauer

    1 Tag


Gerichtet an: Datenschutzbeauftragte, die bereits die erforderliche Fachkunde erworben haben. Die Seminare dienen neben der Erhaltung der Fachkunde auch zur Erweiterung des bisherigen und Datenschutzwissens.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Datenschutz
  • Datenschutzbeauftragter

Dozenten

Beata-Konstanze Hubrig

Beata-Konstanze Hubrig

Sozialdatenschutz

Frank Jander

Frank Jander

Datenschutz

Ralf Schulze

Ralf Schulze

Datensicherheit

Inhalte

Dieses Tagesseminar dient dem bereits ausgebildeten und eingearbeiteten betrieblichen Datenschutzbeauftragten zur Auffrischung und Aktualisierung seiner spezifischen Kenntnisse. Es dient damit der gesetzlich geforderten Erhaltung der Fachkunde. Alle relevanten Themenkomplexe des betrieblichen Datenschutzes werden schwerpunktmäßig behandelt, auf Änderungen der Rechtslage, der Rechtsprechung bzw. der von den Aufsichtsbehörden ausgeübten Praxis verwiesen.

Seminarinhalt:

  • Rechtliche Grundlagen des betrieblichen Datenschutzes (Rechtsmethodik, das BDSG, wesentliche Spezialgesetze)
  • Der betriebliche Datenschutzbeauftragte (Rechte, Pflichten, Aufgaben, Status),
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Technische/organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz, insbesondere Anlage zu § 9
  • BDSG.

Datenschutz Workshop zur Erhaltung der Fachkunde

450 € zzgl. MwSt.