redmark

Der Rechtsstreit vor Gericht – Auf das richtige Verhalten und Auftreten kommt es an

redmark
Online

89 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Online
Unterrichtsstunden 1h
  • Seminar
  • Anfänger
  • Online
  • 1h
Beschreibung

Die Teilnehmer sollen einen Einblick in den Verlauf einer arbeitsgerichtlichen Verhandlung gewinnen. So können sie schon im Vorfeld eines arbeitsrechtlichen Konflikts besser einschätzen und wissen, was sie erwartet.
Gerichtet an: Unternehmer, Geschäftsführer, Personalleiter, Personalreferenten

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Gerhard Greiner
Gerhard Greiner
Rechtsanwalt

Gerhard Greiner ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht mit Tätigkeitsschwerpunkten im Arbeits-, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Internationalen Vertragsrecht.

Themenkreis

 

  • Klageschriftsatz
  • Ladung des Gerichts
  • Gütetermin
  • Woran erkenne ich, welche Gerichtskammer zuständig ist
  • Welcher Richter/welche Richterin wird die Verhandlung leiten
  • Wie schätze ich den anwaltlichen Vertreter der Gegenseite ein
  • Aufruf der Sache und Verlauf der Verhandlung
  • Verhandlungsatmosphäre, Verhandlungsstil
  • Wer spricht wann, wie sind Fragen zu beantworten?
  • Reden oder Schweigen?
  • Finten, Bluffs und Tricks
  • Gütliche Einigung/Vergleich – wie kommt er zustande?
  • Schriftsatzfristen
  • Kammertermin
  • Beweisaufnahme
  • Urteil
  • Nahezu jeder, der das erste Mal an einem Gerichtstermin beim Arbeitsgericht teilnimmt, ist nervös und weiß nicht recht, was ihn dort erwartet. Wie sind dort die „Spielregeln“ und wie hat er sich zu verhalten? Der Referent Gerhard Greiner wird in einem anschaulichen und mit vielen Beispielen garnierten Vortrag den Verlauf einer Verhandlung vor dem Arbeitsgericht skizzieren und dazu auf typische Verhandlungssituationen eingehen.


    Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
    Mehr ansehen