Comelio GmbH

Design und Analyse

Comelio GmbH
In Dresden, Hamburg, Frankfurt Am Main und an 7 weiteren Standorten

1.550 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort An 10 Standorten
Unterrichtsstunden 15h
Dauer 2 Tage
Beschreibung

UML Design und Analyse                                                      

Einrichtungen (10)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Goethestr. 34, 13086

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Rosenstraße 36, 01067

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Stadttor 1

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Mainzer Landstraße 50, 60325

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Stadthausbrücke 1-3, 20355

Beginn

auf Anfrage
Munster (Niedersachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Baaderstraße 88-90, 80469

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Königstraße 10, 70173

Beginn

auf Anfrage
Wien (Australien)
Karte ansehen
Mariahilfer Straße 123, 1060

Beginn

auf Anfrage
Zürich (Schweiz)
Karte ansehen
Seefeldstrasse 69, 8008

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (10)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kenntnisse in der Softwareentwicklung
ProjekterfahrungModellierung des Systemverhaltens mit Anwendungsfällen
Modellierung des Systemverhaltens mit UML-Verhaltensdiagrammen
Modellierung der Datenstrukturen mit UML-Strukturdiagrammen
Modellierung von Aktion und Interaktion mit UML-Verhaltensdiagrammen
Modellierung von System-Architektur

Themenkreis

Kurslevel:
Einsteiger

Zielgruppe:
Programmierer, Softwarearchitekten, Manager

Voraussetzungen:
Kenntnisse in der Softwareentwicklung, Projekterfahrung

Methode:
Vortrag mit Beispielen und Übungen.

Seminarziele:
Die UML bietet die Möglichkeit, eine Software bzw. ein vollständiges IT-System aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die UML einsetzen können, um a) ein System grob mit Anwendungsfällen zu beschreiben, b) das genaue und detaillierte Systemverhalten mit weiteren UML-Verhaltensdiagrammen zu definieren, c) Datenstrukturen mit UML-Strukturdiagrammen festzulegen und d) die System-Architektur zu skizzieren. Sie sehen, welche UML-Diagramme und Techniken sie nutzen können, um eine vollständige Planung und Analyse eines IT-Systems durchzuführen.

Themen:
A. Modellierung des Systemverhaltens mit Anwendungsfällen
Vorteile und Einsatzbereiche von Use Cases – Anwendungserzählungen – Umfang – Stakeholder und Akteure – Zielebenen und ihre Hierarchie – Nach- und Vorbedingungen, Trigger, Invarianten – Szenarien – Use-Case-Formate – Use Cases im Gesamtprozess eines Projektes

B. Modellierung des Systemverhaltens mit UML-Verhaltensdiagrammen
UML-Anwendungsfalldiagramm: Systemgrenze, Akteur, Anwendungsfall, Assoziation, Generalisierung, Include- / Extend-Beziehung – UML-Aktivitätsdiagramm: Metamodell, Aktion, Kontrollfluss, Objektknoten, Signal, Aktivität, Entscheidung, Verbindung, Gabelung, Vereinigung, Bedingung, Unterbrechung

C. Modellierung der Datenstrukturen mit UML-Strukturdiagrammen
UML-Klassen- und Objektdiagramm - Klasse, Attribute, Operationen – Beziehungen zwischen Daten – Sammlungen von Klassen durch Aggregation und Komposition - Vererbung durch Generalisierung und Spezialisierung – Überleitung des UML-Modells zu XML Schema und relationalen Datenstrukturen

D. Modellierung von Aktion und Interaktion mit UML-Verhaltensdiagrammen
UML-Aktivitätsdiagramm: Aktion, Kontrollfluss, Objektknoten, Signal, Aktivität, Entscheidung, Verbindung, Gabelung, Vereinigung, Bedingung, Unterbrechung, Expansion – UML-Sequenzdiagramm: Lebenslinie, Nachricht, Interaktionsrahmen, Kombinierte Fragmente

E. Modellierung von System-Architektur
Möglichkeiten in der UML zur Modellierung von System-Architektur mit UML-Kompositionsstrukturdiagramm, dem UML-Komponentendiagramm und dem UML-Verteilungsdiagramm – Modellierung der System-Architektur mit MS Visio-Elementen – Modellierung von System-Aufbau und Beziehungen zwischen Datenbank, Servern und Software-Komponenten

Unsere dozenten

Das Dozenten- und Autoren-Team Marco Skulschus (Studium der Ökonomie in Wuppertal und Paris) und Marcus Wiederstein (Studium der Elektrotechnik in Bochum und Dortmund) haben schon viele Seminare im Software-, Daten- und Prozess-Modellierung mit den Techniken der OMG (UML und BPMN) und des W3C (XML Schema, RDF/OWL) konzipiert und führen sie in der DACH-Region durch. Dazu veröffentlichen sie seit 2002 immer wieder Fachbücher zu Softwareentwicklung und Datenbanken.

Veröffentlichungen:

  • "Das Java Codebook" (Addison Wesley, ISBN 978-3827320599)

  • "UML 2 Zertifizierung" (MITP, ISBN 978-3826615733)

  • "Oracle PL/SQL" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-40-8)

  • "MS SQL Server - T-SQL Programmierung und Abfragen" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-02-6)

  • "XML: Standards und Technologien" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-21-7)

  • "XML Schema" (Comelio Medien, ISBN 978-3-939701-54-5)

Erfahrung:
Projekte:
In ihren Projekten entstanden verschiedene betriebliche Anwendungen und seit mehreren Jahren hauptsächlich Berichtssysteme und Data Warehouse-/OLAP-Lösungen. Sie sind für Kunden in DACH tätig und leiten dabei indische Entwicklerteams.

Zertifizierung:

Beide haben verschiedene Zertifizierungen wie "Microsoft Certified Trainer", "OMG Certified UML Professional", "ITIL V3" oder "Oracle Certified Associate".

Webseite:

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Marco_Skulschus

  • http://de.wikipedia.org/wiki/Marcus_Wiederstein

  • http://www.marco-skulschus.de

  • http://www.marcus-wiederstein.de



Referenzkurse:
  • Dummy
Empfohlen Aufbaukurse:
  • Planung - Methoden der Aufwandsschätzung
  • IT-Controlling
  • Function Point Analyse


Zusätzliche Informationen

Die UML bietet die Möglichkeit, eine Software bzw. ein vollständiges IT-System aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die UML einsetzen können, um a) ein System grob mit Anwendungsfällen zu beschreiben, b) das genaue und detaillierte Systemverhalten mit weiteren UML-Verhaltensdiagrammen zu definieren, c) Datenstrukturen mit UML-Strukturdiagrammen festzulegen und d) die System-Architektur zu skizzieren. Sie sehen, welche UML-Diagramme und Techniken sie nutzen können, um eine vollständige Planung und Analyse eines IT-Systems durchzuführen.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen