Sparen Sie 6%
Mad Matt´s Didgeridoos

Didgeridoo für fortgeschrittene Einsteiger/innen 1

5.0 ausgezeichnet 8 Meinungen
Mad Matt´s Didgeridoos
In Sankt Augustin (Bei Köln Und Bonn)

149 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort Sankt augustin (bei köl...
Unterrichtsstunden 10h
Dauer 2 Tage
  • Praktisches Seminar
  • Mittelstufe
  • Sankt augustin (bei köl...
  • 10h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Ihr lernt, das Didgeridoo als perkussives Instrument zu nutzen.
Rhythmusfestigkeit und Sicherheit bei den Variationen, aber auch Struktur im Spiel machen Euch sicher beim Spielen und Ihr werdet zu zuverlässigen im Zusammenspiel mit anderen. Neue Effekte und Toots geben Euch die Möglichkeit, die gelernten Rhythmen und Strukturen aufzupeppen und machen Euer Spiel interessanter.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Sankt Augustin (Bei Köln Und Bonn) (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Arnold-Jansen-Str. 26, 53757

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Festigung und Vertiefung des bisher Gelernten, mit Möglichkeit zum Ausmerzen von Ungenauigkeiten/Fehlern. Pattern im Spiel, leichte bis komplexe Pattern, Metapattern wie Strophe und Refrain werden erlernt und praktisch vertieft. Neue Techniken wie Toots und Betonungen werden erlernt und in die Pattern eingebunden und bis hin zum Meta-Pattern automatisiert.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Teilnehmer/innen des Didgeridoo Aufbau-Workshops mit Mad Matt oder Spieler/innen, die mehrere Jahre einigermaßen rhythmusfest spielen.

· Voraussetzungen

Vorherige Teilnahme am Didgeridoo Aufbau-Workshop mit Mad Matt oder telefonische Absprache zur Abklärung und Beratung für den für Euch und euren Spielstand passenden Workshop.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Eine klare Unterrichtsstruktur und -methode bringen Sie spielend weiter, regelmäßig ausgebuchte Seminare zeigen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wissen das zu schätzen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Eingang Ihrer Anfrage setze ich mich mit Ihnen per Email in Verbindung und beantworte Ihre Fragen. Oder nenne Ihnen die webadresse mit genaueren Infos und der Möglichkeit der Anmeldung. Rückfragen beantworte ich auch gerne telefonisch.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Meinungen

5.0
ausgezeichnet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
4.9
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

F
Frank Janus
5.0 18.02.2020
Über den Kurs: Ich fand den Kurs extrem hilfreich. Trotz des anspruchsvollen Programms entsteht keinerlei Stress, da Matthias auf jeden einzelnen eingeht und gute Tipps entsprechend des individuellen Lernstandes gibt. Das Wochenende hat mir jede menge neue Impulse gegeben, um zuhause weiter zu üben.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
L
Lolieta Quast
5.0 15.02.2020
Über den Kurs: Erneut blicke ich auf einen mitreißenden Workshop in einer wunderbaren Location zurück. Das pädagogisch-didaktische Konzept von Matthias, mit dem der Lehrstoff verständlich vermittelt wird, ist stimmig. Matthias nimmt sich während der praktischen Übungen für jeden einzelnen Teilnehmer Zeit. Er weist auf Fehler hin und gibt Tipps, diese zu vermeiden. Hier ist niemand sich selbst überlassen und wuselt vor sich hin, nein, auf die Genauigkeit der Basics wird sehr viel Wert gelegt! Durch seine charmante, verbindliche Art, fühle ich mich sehr gut aufgehoben und gefördert. Die Erfolgserlebnisse sind meßbar und die unbändige Freude am Spiel wächst von Kurs zu Kurs. Noch zu erwähnen ist, dass Matthias im Verkauf über eine große Anzahl hochwertiger Didgeridoos verfügt und kompetent bei der Auswahl des passenden Instruments zur Seite steht. Top!!!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
G
Gerhard Brand
5.0 15.02.2020
Über den Kurs: Ein interessantes und lehrreiches und für mich auch anstregendes Wochenende. Das Museum Haus Völker und Kulturen ist schon eine besonderer Umgebung für einen Didgeridoo Kurs. Die 400 km von Franken nach St. Augustin haben sich gelohnt.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
J
Jürgen Möllering
5.0 14.02.2020
Über den Kurs: Das ganze Wochende war ein voller Erfolg. Matthias versteht es Erfolge zu loben genauso wie darauf hinzuweisen, was sich als Problem erweisen könnte. Die Techniken kann er sehr verständlich rüberbringen und ermutigt auch bei Fehlversuchen- so dass es klappt. Mir hat das WE etliches gebracht - Lernen mit Spass - weiter so!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
M
Markus Keyl
5.0 09.07.2018
Das Beste: Hallo, am besten hat mir jeweils die gute Vorbereitung und Ausarbeitung beider Workshops gefallen, das jeder für sich selbst genügend Zeit hatte zu Üben und dies ständig unter Begleitungen des Didgeridoo Lehrers geschah. Ich für mich habe dieses Mal wieder sehr viel mitgenommen und bestehendes Verfeinern können. Ein rechtherzliches Dankeschön an Matthias für mich war es wieder, wie so oft, ein tolles und erlebnisreiches Wochenende und kann es nur weiterempfehlen. Mit freundlichen Grüßen Markus Keyl
Zu verbessern: Nichts!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
M
Martina Schneider
5.0 07.07.2018
Das Beste: Habe wieder sehr viel mitgenommen das ich üben kann... viel über Rythtmen gelernt ...mein Atemtiming ehrverbessert...neue Effekte erlernt.....die Art und Weise wie Mathias unterrichtet finde ich super es hilft sehr beim weiter kommen und verbessern des spielens
Zu verbessern: keine ausser da es sehr warm war im Gebäude.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
R
Rüdiger Lampe
5.0 12.11.2017
Das Beste: Wir haben an diesem Wochenende perkussives Spielen mit rhythmischen Impulsen, komplexes pattern und Zungenatmung mit den Techniken für WAK-Ton und Toot-Ton sehr intensiv geübt. Ich habe dabei viel gelernt und was ganz wichtig dabei ist, es hat auch noch einen super Spaß gemacht. Matthias hat eine sehr gute Gabe, sein fundiertes Wissen an seine Schüler weiterzugeben. Für mich steht fest, seinen nächsten Workshop werde ich wieder besuchen. Wenn man nicht dabei ist, hat man das Gefühl, man würde etwas verpassen.
Zu verbessern: Mir ist nichts negatives aufgefallen.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
P
Patrick Werner
5.0 10.11.2017
Das Beste: Eine super lockere Atmosphäre und viel Zeit, das gelernte zu vertiefen.
Zu verbessern: ... , dass die Zeit so schnell vergeht. :-)
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

2019
Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
8 Jahre bei Emagister

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 8 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wahrnehmung und Spiel von komplexen Rhythmuspattern
7
Zungeneffekte
6
Toots
6
Atemwahrnehmung
6
Rhythmuspattern
7
Stimmeinsatz
7
Atemtraining
7
Perkussives Spiel
3
Atemtiming
3
Freude am Lernen
3

Dozenten

Matthias Eder
Matthias Eder
Didgeridoo

Themenkreis

Pattern, leicht komplexe Pattern und komplexe Pattern (Metastruktur) + neue Effekte + softes/perkussives Spiel

Zuerst werden die "Basics" wiederholt und poliert, damit ist alles frisch für das, was danach kommt.

Wenn Euch spieltechnisch etwas fehlt, wird das zuerst ergänzt, eingefahrene Automatismen werden korrigiert und Ihr werdet Euch bewusst, dass es keine Fehler gibt - Ihr lernt nur, die Trennschärfe im Bewusstsein und bei Spieltechniken zu erhöhen:-)

Dann verschafft Ihr Euch neue Techniken wie Toots und den Überblick im rhythmischen Geschehen,

und als Nächstes bauen wir diese neuen Techniken in einfache Rhythmen ein, um sie zu vertiefen und zu automatisieren.

Denn auch hier gilt wieder : Mad Matt´s "Baukastensystem" hilft Euch dabei, denn so lange Ihr nur plant und tut, hört Ihr nicht, was Ihr schon alles Schönes spielt.

Diese einfachen Rhythmen erlebt Ihr als Pattern (soft oder perkussiv) und baut sie Schritt für Schritt zu komplexeren Pattern aus bis hin zu komplexen Pattern, die bei Rhythmusinstrumenten wie Schlagzeug, Trommel, Cajon, aber auch dem Didgeridoo Eurem Spiel eine "Meta-Struktur" geben. Aus der Musik kennt Ihr sicher Strophe und Refrain - das gibt einem Musikstück eine selbstverständliche Struktur. Alle in der Band wissen, wo sie sind. Hier lernt Ihr, wie das funktioniert und was die Aufgabe des Menschen am Schlagzeug/an der Trommel/am Didgeridoo dabei ist.

Kurz: Ihr lernt, rein intuitiv das Didgeridoospiel wahrnehmen als der Beginn eines "Bio-dynamischen Loop-Sequenzers". Intuitiv, weil die Grundstruktur gleich bleibt, Zählen überflüssig wird, der Überblick da ist.

Dazu kommen noch Feinheiten bei der Atemtechnik, die Euch noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten geben, damit Ihr alles entweder soft oder perkussiv spielen könnt.

Dabei habt Ihr viel Zeit, alles praktisch zu üben und Euch an die neuen Techniken zu gewöhnen und diese praktisch anzuwenden und zu vertiefen, damit Euer Körper schon möglichst viel verstanden hat.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die Preise variieren je nach Veranstalter/Bildungseinrichtung und werden auf der jeweiligen Website angezeigt.


Eine Übersicht über alle meine Workshoptermine bundesweit finden Sie unter
https://didgeridoolernen.de/didgeridoolernenworkshops/didgeridoolernenworkshops.php

Grüßle,
Matt
________________________________
Mad Matt´s Didgeridoos, Matthias Eder
Aggerstr. 36
53721 Siegburg

02241 590 235 + info@mad-matt.de
www.didgeridoolernen.de
www.didgeridoos.eu
www.mad-matt.de

Den aktuellen Newsletter können Sie unter
https://didgeridoolernen.de/Newsletter.php nachlesen. Viel Spaß dabei :-)

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen