Die korrekte Abrechnung der Altersteilzeit

Seminar

In Köln und München

530 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Dieses Seminar führt Sie kompakt und verständlich in die Besonderheiten der Altersteilzeit und Ihre Auswirkungen auf die Entgeltabrechnung ein. So lernen Sie zum Beispiel die Entgeltbestandteile kennen, die in die Aufstockung für das Nettogehalt und die Rentenversicherung einfließen müssen. Der Dozent geht außerdem auf die Besonderheiten im Zusammenhang mit Zeitwertkoten ein und stellt Ihnen die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen vor.

Obwohl die Altersteilzeit nicht mehr staatlich gefördert wird, ist sie trotzdem noch in vielen Betrieben aktuell und in Verbindung mit einem frühzeitigen Renteneintritt oder Zeitwertkontenmodellen sehr interessant.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Sie kennen die Besonderheiten der Altersteilzeit und wissen wie diese innerhalb der Entgeltabrechnung abzuwickeln ist. Sie erfahren konkretes Wissen über die Regeln zur Aufstockung und zum Regelarbeitsentgelt. Sie können Ihre Altersteilzeitfälle besser verstehen und überprüfen sowie Mitarbeiter kompetenter beraten.

Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen Personal und Entgeltabrechnung und der angrenzenden Bereiche.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Altersteilzeit
  • Grundlagen gesetzlichen Alterszeilzeit
  • Gesetzliche Regerungen der Altersteilzeit
  • Ermittlung des Regelarbeitsentgelts
  • Sonderzahlungen bei der Aufstockung
  • Meldepflichten in der Sozialversicherung
  • Altersteilzeit und Zeitwertkonten
  • Grundlagenwissen zu Zeitwertkonten

Dozenten

Stefan Wingerter

Stefan Wingerter

Recht der gesetzlichen Rentenversicherung

Dipl.- Verwaltungswirt (FH) Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz Langjährige Erfahrungen im Recht der gesetzlichen Rentenversicherung Seit vielen Jahren Schulungs- und Vortragsreferent Mitautor des Lehr- und Praxiskommentars zum SGB VI aus dem Nomos Verlag

Inhalte

Seminarinhalte:
  • Grundlagen der Altersteilzeit und gesetzliche Regelungen
  • Die unterschiedlichen Modelle der Altersteilzeit
  • Kombinationen zwischen den Modellen
  • Gestaltung der Altersteilzeit auch ohne staatliche Förderung
  • Berücksichtigung von Tarifverträgen
  • Altersteilzeit richtig abrechnen
  • Die Ermittlung des Regelarbeitsentgelts
  • Die gesetzlichen und tariflichen Aufstockungsmöglichkeiten
  • Sonderzahlungen bei der Aufstockung
  • Die Besonderheiten im Steuer- und Sozialversicherungrecht
  • Progressionsvorbehalt und unterschiedliche KV-Sätze
  • Besondere Meldepflichten in der Sozialversicherung
  • Die Berücksichtigung von Störfällen in der Sozialversicherung
  • Auswirkungen bei freiwillig und privat Versicherten in der KV
  • Altersteilzeit und Zeitwertkonten
  • Grundlagenwissen zu Zeitwertkonten
  • Altersteilzeit und Zeitwertkonten als Kombinationsmodell
  • Aktuelle gesetzliche und tarifliche Entwicklungen

Die korrekte Abrechnung der Altersteilzeit

530 € zzgl. MwSt.