Die Umsatzsteuer der Städte und Gemeinden. Besondere Problemfelder aus der kommunalen Praxis

Seminar

In Berlin

190 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Berlin

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt.

Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Gürtelstr. 29a/30, 10247

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Umsatzsteuer

Inhalte

Die Besteuerung der kommunalen Gebietskörperschaften wird immer komplexer. Dies trifft vor allem auf die Umsatzsteuer zu, die in vielen Bereichen eine zunehmende Rolle spielt. Dabei stellen sich in der Praxis komplizierte Fragen. Zudem gilt es, durch die Nutzung von Gestaltungsspielräumen Risiken zu verringern und Entscheidungen der Finanzämter richtig zu werten. Im Seminar wird den Teilnehmern aufzeigt, wo besondere Probleme liegen, wie diese angegangen und gelöst werden können. Dabei werden besondere Fallgestaltungen mit Alternativen vorgestellt. Dieses Seminar ist als Aufbauseminar zum Fachseminar STA080N gedacht, das unmittelbar vorher stattfindet. Der vorherige Besuch dieses Fachseminars wird empfohlen, wenn Grundkenntnisse im Umsatzsteuerrecht noch nicht vorhanden sind. Die angeführten Schwerpunkte sind als Angebot zu verstehen, Vorschläge der Teilnehmer zu weiteren Themenbereichen werden gern aufgegriffen und sollten bis zwei Wochen vor Seminarbeginn dem Kommunalen Bildungswerk e.V. mitgeteilt werden. Da vermutlich nicht alle aufgeführten Punkte eingehend besprochen werden können, werden zu Beginn des Seminars teilnehmerbezogene Prioritäten gesetzt.

Die Umsatzsteuer der Städte und Gemeinden. Besondere Problemfelder aus der kommunalen Praxis

190 € zzgl. MwSt.