Druckluft

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Duisburg

640 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Duisburg
Dauer nach Vereinbarung
  • Kurs
  • Duisburg
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung


Gerichtet an: s.u.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Duisburg
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70, 47228, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Duisburg
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70, 47228, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Kaufleute mit technischem Background, Führungskräfte, Anlagenführer, Energiebeauftragte und EnergieManager.

Beschreibung:
Damals wie heute ist das Thema „Druckluft“ ein fester Bestandteil unseres Lebens. Angefangen in der frühen Zeit der Metallerzeugung über die durch Druckluft automatisch öffnenden Türen des Tempels von Alexandria, bis hin zur heutigen vielfältigen Verwendung, ist Druckluft nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken.

Aber welche Möglichkeiten bieten sich Ihnen als Mitarbeiter und Unternehmer in diesem Bereich? Wie kann am effektivsten Druckluft erzeugt und auch aufbereitet werden? Wie können Sie diese dann sinnvoll verteilen und welche Regelungs- und Wärmerückgewinnungssysteme sind am erfolgversprechendsten?

Natürlich gilt – wie in jedem Bereich eines Unternehmens – auch die Kostenfrage zu beachten. Wie senke ich die Energiekosten, passt eine Druckluftstation – mit Wartungs- und Instandhaltungskosten – in den Budgetplan und zu den Unternehmenszielen? Welche Planungsschritte gilt es zu beachten?

Um Ihnen einen Einblick in die Thematik, sowie die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs mit Kollegen aus anderen Unternehmen zu ermöglichen, bieten wir Ihnen in unserem zweitägigen Seminar die Chance mehr über die Verwendung von Druckluft zu erfahren und für sich nutzbar zu machen. Der branchenbezogene Dozent bietet Ihnen während des Seminars genug Raum für Ihre Fragen und eigenen Fallbeispiele.