DIHK Service GmbH

      Einführung in die Behandlung der Umsatzsteuer bei grenzüberschreitenden Lieferungen

      DIHK Service GmbH
      In Berlin

      220 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      95435... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort Berlin
      • Seminar
      • Berlin
      Beschreibung

      WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.
      Letzte Aktualisierung: 28/12//02/  

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Berlin
      Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Berlin
      Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Umsatzsteuer

      Themenkreis

      Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


      Beschreibung des Seminars

      Grundlagen

      Begriffe wie„Leistungen“,„Lieferungen“,„Lieferort“,„Inland“,„Ausland“, Gemeinschaftsgebiet“,„Drittländer“,„Verbringen“,„Ausfuhr“, Zuordnung des Warentransports zu einer Lieferung, Unterscheidung„bewegte“ und„ruhende“ Lieferung, Ortsbestimmung der Lieferung, Steuerbarkeit von Lieferungen, Systematik der Umsätze, AktuelleÄnderungen von Rechtsnormen und Entwicklungstendenzen

      LIEFERUNGEN innerhalb der EU und in Drittländer

      Innergemeinschaftliche Lieferungen, Nachweispflichten gegenüber dem Finanzamt, Verbringungsnachweise (u.a. Gelangensbestätigung)– Ausfuhrnachweise (ATLAS-Ausgangsvermerk) - MwSt.-Vorschriften in der EU– Umsatzsteueridentifikationsnummer und Prüfungsverfahren - Steuerbefreiungen– Steuerliche Auswirkung der Lieferung

      Sonderfälle

      Dreiecksgeschäfte– Reihengeschäfte - Lieferungen an verbundene Unternehmen bzw. Konsignationslager - Lieferungen an Privatpersonen - Besonderheiten im Versandhandel

      Direkt zum Seminaranbieter


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen